{{model.bookDetails.title}}

ebook luisterboek
{{model.bookDetails.author}} Serie: {{model.bookDetails.series}} ({{model.bookDetails.seriesNumber}}) | Taal: {{model.bookDetails.language}}

{{getBindingWithHiding()}}

€ {{model.bookDetails.refPriceMaxText}}

€ {{model.bookDetails.priceText}}

€ {{model.bookDetails.mainCopy.regularPriceString}}

€ {{model.bookDetails.priceText}}

Niet leverbaar



{{model.bookDetails.deliveryMessage}}
Rituale Und Ritualisierungenglish

{{getBindingWithHiding()}}

€ {{model.bookDetails.priceText}}

Dit artikel kunt u momenteel niet bestellen. Mogelijk is het wel op voorraad bij een van de aangesloten boekhandels. Bekijk de winkelvoorraad hieronder ↓
Direct te downloaden
Uw bibliotheek altijd beschikbaar in uw account
Gemakkelijk synchroniseren met geselecteerde apps
Nieuwe boeken gratis bezorgd vanaf € 17,50 naar NL*
Altijd de laagste prijs voor nieuwe Nederlandstalige boeken
Ruilen of retourneren binnen 14 dagen
Koop lokaal, ook online!
Op voorraad bij: {{model.bookDetails.physicalShopsWithStock[0].Name}}
{{shop.name}}
Bekijk winkelvoorraad
Ik wil advies
Vraag de boekhandel
Prijsvoordeel *
*
{{model.bookDetails.mainCopy.priceDescription}}

Zur AktualiHit des Ritualbegriffs Das von der Faszinationskraft des auf den ersten Blick Unverstiindlichen ausgeloste Erstaunen (Schlesier 1996) mag mit erkliiren, warum das Studi­ urn und die Analyse von Ritualen als zu kulturellen Manifestationen ver­ dichteter Briiuche, kultischer oder religioser, kollektiver oder individueller Praktiken zum Grundgeschiift der Religionsphilosophie, der Anthropologie und Ethnologie sowie auch der Psychoanalyse geworden sind. Doch war­ urn ist nach all den von den verschiedenen Wissenschaften vorgelegten Darstellungen, Analysen, Erkliirungen, Modellen und Theorien das Ritual noch immer von Interesse? Hat unser Wissen von Ritualen nur Lucken, die durch entsprechende Forschungen geschlossen werden konnten, oder gibt es im Ritual etwas, das seiner rationalen Autklarung und eindeutigen be­ grifflichen Fassung einen bisher unuberwundenen Widerstand entgegen­ setzt? Neben der Schwierigkeit einer eindeutigen Gegenstandsbestimmung steht auBerdem die Frage nach der Reichweite und Relevanz des Ritualbe­ griffs, d. h. welche Bedeutung also ein Diskurs uber das Ritual heute, in der fortgeschrittenen, der »zweiten« oder der reflexiv gewordenen Moderne (Beck 1986; Beck u. a. 1996) noch oder wieder haben kann. Kann man an­ gesichts der forcierten Modernisierung komplexer pluralistischer Gesell­ schaften uberhaupt noch den Begriff des Rituals zur Beschreibung und Erklarung von Interaktions-und Handlungszusammenhiingen heranziehen? Drittens schlieBlich erhebt sich die Frage nach seiner theoretischen Funkti­ on.
{{property.Key}}
*
*
*
{{review.reviewTitle}}
{{review.createdOn | date: 'dd-MM-yyyy' }} door {{review.reviewAlias}}
{{review.reviewText}}
Meer Recensies
Lees minder
Geen recensies beschikbaar.

{{webshopCopy.binding == null || webshopCopy.binding == '' ? 'Prijs' : webshopCopy.binding}} € {{webshopCopy.priceInCentsText}}

Bezorgen:

Prijs € {{usedCopy.priceInCentsText}}

Conditie: {{usedCopy.qualityName}}
{{usedCopy.copyDetailDescription}}
Levertijd:
Leverbaar bij:
{{usedCopy.shop.name}}
Je hebt recent geen producten bekeken
pro-mbooks2 : libris