Erfolgsfaktoren fur das "Mobile Marketing". Grundlagen und Rahmenbedingungen

Anonym Taal: Duits

Paperback

€ 24,95

Afwijkende levertijd: 28-30 werkdagen
Erfolgsfaktoren fur das "Mobile Marketing". Grundlagen und Rahmenbedingungen

Paperback

€ 24,95

Nieuwe boeken gratis bezorgd vanaf € 17,50 binnen NL*
Altijd de laagste prijs voor nieuwe Nederlandstalige boeken
Ruilen of retourneren binnen 14 dagen
Koop lokaal, ook online!
Bekijk winkelvoorraad

Studienarbeit aus dem Jahr 2011 im Fachbereich Medien / Kommunikation - Public Relations, Werbung, Marketing, Social Media, , Sprache: Deutsch, Abstract: Der Trend zu mobiler Kommunikation ist nach wie vor ungebrochen. Vor allem Jungendliche, die
Marketingzielgruppe von Morgen, benutzt mobile Kommunikationsdienste mit einer Selbstverständlichkeit, sodass sich jeder Unternehmer die Frage stellen muss: Wie erreiche ich die Käufergruppe von Morgen, bestmöglich und direkt?

Herkömmliche Werbekanäle reichen nun nicht mehr aus, um neue Produkte im schnellen, mobilen Leben zu platzieren. Vor allem wenn die zu bewerbenden Produkte, mobile Produkte betreffen.

Als Beispiel sei an dieser Stelle der boomende Markt von sogenannten App's genannt. Obwohl dieser Begriff in den letzten Jahren stark durch die Medien geprägt wurde, ist in der Literatur kaum eine passende Definition dafür zu finden. Im heutigen Sprachgebrauch wird der Begriff "App" als Abkürzung für "mobile Applikation" verwendet und steht daher als Synonym für "mobiles Anwendungsprogramm". Mobile Applikationen sind also Programme, die für die Betriebssysteme mobiler Endgeräte erstellt wurden und mittlerweile auch dementsprechend beworben werden, da unter anderem die Firma Gartner einen steigenden Absatz für mobile Applikationen vorhersagt und bis 2014 mit einem jährlichen, weltweiten Erlös von circa 58 Billionen USD rechnet.

Begründet wird dieser rasante Wachstum durch die ständig steigende Zahl an Tablet-PC's und Smartphones. Ein gutes Beispiel für mobile Kampagnen stellt das sogenannte "Couponing" dar. Immer schon haben sich Kunden gerne mit dem Ausschneiden von Kupons beschäftigt, die in die Prospekte der werbenden Unternehmen integriert sind. Der technologische Fortschritt bietet nun die Möglichkeit, diese Kupons direkt auf das mobile Endgerät des Kunden zu senden.

Am Besten natürlich dann, wenn sich der Kunde gerade in der Umgebung des nächsten Point of Sales befindet. Zum Beispiel dann, wenn er das Parkticket in der Kurzparkzone via Handy bezahlt. Sekunden später erhält der Kunde dann ein zehn Prozent Ticket für die Parfümerie ums Eck direkt auf sein Handy gesandt. Vielleicht wollte der Kunde an diesem Tag die Parfümerie gar nicht besuchen. Mit dem Gutschein auf dem Kundenhandy sieht die Sache aber nun anders aus. Wie nun solche mobilen Marketingaktivitäten aussehen sollen und welche Strategien dazu erforderlich sind, um von der Zielgruppe besser akzeptiert zu werden, erörtert die vorliegende Arbeit.
ISBN
9783668294516
Vorm
Paperback
Uitgever
Grin Publishing
Druk
1e
Verschenen
01-01-2016
Taal
Duits
Pagina's
24 pp.
Genre
Management, Economie & Communicatie
Geen recensies beschikbaar.
pro-mbooks3 : libris