Bertschi, S: Im Dazwischen von Individuum und Gesellschaft

Topologie eines blinden Flecks der Soziologie

BERTSCHI, Stefan Taal: Duits

Paperback

€ 35,95

Dit artikel kunt u momenteel niet bestellen. Mogelijk is het wel op voorraad bij een van de aangesloten boekhandels. Bekijk de winkelvoorraad hieronder ↓
Koop lokaal, ook online!
Bekijk winkelvoorraad
Ik wil advies
Vraag de boekhandel

Das Verhältnis von Individuum und Gesellschaft befindet sich im »blinden Fleck« einer Soziologie, die sich auf den Gesellschaftsbegriff kapriziert.
Stefan Bertschi reagiert hierauf und befragt Klassiker (Durkheim, Tarde, Simmel, Weber, Tönnies, Elias) und zeitgenössische Ansätze (Luhmann, Sloterdijk, Netzwerk- und Medientheorie), wie ein »Dazwischen« von Individuum und Gesellschaft gedacht werden könnte. Dabei entsteht eine sowohl problemgeleitete wie kritische Einführung in den Umgang mit zentralen soziologischen Kategorien - und eine Topologie mit dem Anspruch, einen neuen Zugang zum Verhältnis von Individuum und Gesellschaft sichtbar zu machen.
ISBN
9783837614732
Vorm
Paperback
Uitgever
Van Ditmar Boekenimport B.V.
Druk
1e
Verschenen
01-01-2010
Taal
Duits
Pagina's
410 pp.
Genre
Literaire fictie
Geen recensies beschikbaar.
pro-mbooks2 : libris