Die Anf nge des Celler Landgest ts und des Celler Zuchthauses sowie weiterer Einrichtungen im Kurf rstentum und K nigreich Hannover 1692-1866.

BLAZEK, Matthias Taal: Duits

Paperback

€ 42,50

Afwijkende levertijd: 28-30 werkdagen
Die Anf nge des Celler Landgest ts und des Celler Zuchthauses sowie weiterer Einrichtungen im Kurf rstentum und K nigreich Hannover 1692-1866.

Paperback

€ 42,50

Nieuwe boeken gratis bezorgd vanaf € 17,50 binnen NL*
Altijd de laagste prijs voor nieuwe Nederlandstalige boeken
Ruilen of retourneren binnen 14 dagen
Koop lokaal, ook online!
Bekijk winkelvoorraad

Matthias Blazek beschreibt anschaulich und auf Grundlage zahlreicher historischer Urkunden Landstriche, Begebenheiten und Schicksale auf heutigem niedersächsischem Gebiet, wobei er in seinem jüngsten Werk den Fokus auf das Kurfürstentum Hannover (1692-1814) und das daraus hervorgegangene Königreich Hannover (1814-1866) richtet. Getreu dem kurhannoverschen Wahlspruch NEC ASPERA TERRENT (Auch Widrigkeiten schrecken nicht) begab sich der Autor erneut in die Tiefen der Archive der niedersächsischen Landesgeschichte und trug dabei Erstaunliches und Faszinierendes zusammen, darunter auch bislang nahezu gänzlich unbekannte Details zur Geschichte des Celler Landgestüts, beginnend mit dem ersten Gestütsleiter, George Roger Brown, und des Celler "Werck-, Zucht- und Tollhauses", der heutigen Justizvollzugsanstalt Celle. Weitgehend unbekannt dürften auch die Bilddokumente zum Bau einer der ältesten hannoverschen Eisenbahnen sein, der Bahnstrecke Lehrte-Celle.Wie kein Zweiter vermag Matthias Blazek Geschichte für jedermann erlebbar zu machen und den Leser in seinen Bann zu schlagen. Plastisch und spannend schildert er niedersächsische Landesgeschichte, flankiert von zahlreichen veranschaulichenden historischen Fotos, Illustrationen und Faksimiles.Ein Buch, das sich an jeden wendet, der an niedersächsischer Landesgeschichte interessiert ist.
ISBN
9783838202471
Vorm
Paperback
Uitgever
Ibidem Press
Druk
1e
Verschenen
01-01-2011
Taal
Duits
Pagina's
156 pp.
Genre
Geschiedenis
Geen recensies beschikbaar.
pro-mbooks2 : libris