{{model.bookDetails.title}}

ebook luisterboek

{{model.bookDetails.subtitle}}

{{model.bookDetails.author}} Serie: {{model.bookDetails.series}} ({{model.bookDetails.seriesNumber}}) | Taal: {{model.bookDetails.language}}

{{getBindingWithHiding()}}

€ {{model.bookDetails.refPriceMaxText}}

€ {{model.bookDetails.priceInCents}}

€ {{model.bookDetails.mainCopy.copyHasRegularPrice}}

€ {{model.bookDetails.priceInCents}}

Niet leverbaar


{{model.bookDetails.deliveryMessage}}
Christina - Königin von Schweden

{{getBindingWithHiding()}}

€ {{model.bookDetails.priceInCents}}

Dit artikel kunt u momenteel niet bestellen. Mogelijk is het wel op voorraad bij een van de aangesloten boekhandels. Bekijk de winkelvoorraad hieronder ↓
Direct te downloaden
Uw bibliotheek altijd beschikbaar in uw account
Gemakkelijk synchroniseren met geselecteerde apps
Nieuwe boeken gratis bezorgd vanaf € 17,50 naar NL*
Altijd de laagste prijs voor nieuwe Nederlandstalige boeken
Ruilen of retourneren binnen 14 dagen
Koop lokaal, ook online!
Op voorraad bij: {{model.bookDetails.physicalShopsWithStock[0].Name}}
{{shop.name}}
Bekijk winkelvoorraad
Ik wil advies
Vraag de boekhandel
Prijsvoordeel *
*
{{model.bookDetails.mainCopy.priceDescription}}

Ein ganz und gar unmögliches Mädchen

Königin wollte sie eigentlich gar nicht sein - und nicht nur deshalb war sie
bereits zu Lebzeiten so berühmt und so berüchtigt wie kaum je eine andere
Regentin vor ihr. Christina, Königin von Schweden, dankt mit 28 Jahren ab, tritt
ein knappes Jahr später öffentlich zum katholischen Glauben über und zieht nach
Rom, in die Stadt ihrer Sehnsucht. Sie will weder heiraten noch Kinder kriegen.
Sie ist eine gute Jägerin und hasst Handarbeiten, Alkohol und Trunkenheit. Ihre
Stimme ist dunkel, sie bewegt sich wie ein Mann und trägt nach ihrer Abdankung
gern Männerkleidung. Die Frage ihrer Sexualität ist bis auf den heutigen Tag ein
willkommener Anlass zu den wildesten Spekulationen.

Anhand zahlreicher Originaldokumente in schwedischen, italienischen,
vatikanischen, französischen und deutschen Archiven zeichnet Veronica Buckley
den Lebensweg Christinas in den unruhigen Zeitläufen Europas des 17.
Jahrhunderts nach. Ihre Darstellung ist gespickt mit Fakten, Anekdoten, Zitaten
und kuriosen Funden, die das politische, religiöse und geistige Leben der Zeit
zum Leuchten bringen. Ein flüssiger Stil, mit einem Erzähltempo gepaart, das
bisweilen an Christinas Gewaltritte von Italien nach Hamburg erinnert, machen
das Buch zur fesselnden Lektüre.
{{property.Key}}
{{review.reviewTitle}}
{{review.createdOn | date: 'dd-MM-yyyy' }} door {{review.reviewAlias}}
{{review.reviewText}}
Meer Recensies
Lees minder
Geen recensies beschikbaar.

{{webshopCopy.binding == null || webshopCopy.binding == '' ? 'Prijs' : webshopCopy.binding}} € {{webshopCopy.priceInCentsText}}

Bezorgen:

Prijs € {{usedCopy.priceInCentsText}}

Conditie: {{usedCopy.qualityName}}
{{usedCopy.copyDetailDescription}}
Levertijd:
Leverbaar bij:
{{usedCopy.shop.name}}
Je hebt recent geen producten bekeken
pro-mbooks3 : libris