Identität, Institutionen und Ökonomie

Ursachen innenpolitischer Gewalt

Paperback

€ 55,95

Dit artikel kunt u momenteel niet bestellen. Mogelijk is het wel op voorraad bij een van de aangesloten boekhandels. Bekijk de winkelvoorraad hieronder ↓
Koop lokaal, ook online!
Bekijk winkelvoorraad
Ik wil advies
Vraag de boekhandel

Innerstaatliche Gewaltkonflikte haben in den letzten Jahrzehnten die zwischenstaatlichen Kriege als häufigste und opferträchtigste Form der militärischen Auseinandersetzungen abgelöst. Die meisten theoriegeleiteten Erklärungen zu solcher innenpolitischen Gewalt lassen sich den Kategorien Identität, Institutionen oder Ökonomie zuordnen. Die Innovation dieses Sonderheftes besteht darin, dass es den Gehalt der verschiedenen Theorieschulen evaluiert und diese Erklärungen miteinander verbindet. Die Autoren beschreiten mit zukunftsweisenden Fragestellungen und methodischen Innovationen Neuland in der Erforschung der innenpolitischen Gewalt. Die meisten Beiträge beschäftigen sich mit Bürgerkriegen. Daneben finden aber auch Phänomene wie Plünderungen und Menschenrechtsverletzungen die notwendige analytische Durchdringung.
ISBN
9783531160337
Vorm
Paperback
Uitgever
VS Verlag fur Sozialwissenschaften
Druk
1e
Verschenen
01-01-2009
Taal
Duits
Pagina's
534 pp.
Genre
Kunst & Cultuur
Geen recensies beschikbaar.
pro-mbooks2 : libris