Depersonalisation und Kreativität

Psychoanalytische Essays zur Klinik der Theorie

DE M'UZAN, Michel Taal: Duits

Paperback

€ 27,95

Afwijkende levertijd: 10 - 12 werkdagen.
Depersonalisation und Kreativität

Paperback

€ 27,95

Nieuwe boeken gratis bezorgd vanaf € 17,50 naar NL*
Altijd de laagste prijs voor nieuwe Nederlandstalige boeken
Ruilen of retourneren binnen 14 dagen
Koop lokaal, ook online!
Bekijk winkelvoorraad

Seit mehr als fünfzig Jahren bereichert der französische Psychoanalytiker Michel de M'Uzan mit seinen innovativen Beiträgen die frankophone Diskussion in der Psychoanalyse. Dieser Band versammelt seine Arbeiten zu klassischen Konzepten der Metapsychologie und zur Theorie der Technik. De M'Uzan betrachtet den Wiederholungszwang unter dem Aspekt des quantitativen Faktors und eröffnet damit auch einen neuen Blick auf die Nosographie.

Anhand klinischer Vignetten werden Begriffe wie »Mund des Unbewussten«, »Chimäre« und »paradoxes System« in den Diskurs eingeführt, um die psychische Aktivität des Psychoanalytikers während der Sitzung zu präzisieren. De M'Uzan bringt diese Aktivität mit künstlerischer Tätigkeit in Zusammenhang: Sowohl der analytische als auch der künstlerische Prozess werden durch Grenzerfahrungen charakterisiert; als poetische Gestalt wird die Deutung zum Kunstwerk.

ISBN
9783837921960
Vorm
Paperback
Uitgever
Psychosozial-Verlag
Druk
1e
Verschenen
01-01-2014
Taal
Duits
Pagina's
238 pp.
Genre
Psychologie
Geen recensies beschikbaar.
pro-mbooks3 : libris