Eine Metaanalyse empirischer Studien zum praediktiven Wert kognitiver Variablen der HIV-bezogenen Risikowahrnehmung und -verarbeitung fuer das HIV-Risikoverhalten

Eine Untersuchung unter besonderer Beruecksichtigung der methodologischen Probleme metaanalytischer Forschung

ERIK FARIN, Farin Taal: Duits

Paperback

€ 69,95

Dit artikel kunt u momenteel niet bestellen. Mogelijk is het wel op voorraad bij een van de aangesloten boekhandels. Bekijk de winkelvoorraad hieronder ↓
Koop lokaal, ook online!
Bekijk winkelvoorraad
Ik wil advies
Vraag de boekhandel

Die im Rahmen dieser Arbeit durchgeführten Metaanalysen integrieren die Befunde von über 100 Studien, die die Bedeutung kognitiver Verarbeitungsprozesse für das sexuelle HIV-Risikoverhalten untersucht haben. Die Metaanalysen belegen, daß die zentralen Variablen der gängigen sozialkognitiven Modelle des Gesundheitsverhaltens nur partiell geeignet sind, zu einem Verständnis des HIV-Risikoverhaltens beizutragen. Dies gilt in besonderem Maße für das Risikoverhalten von Jugendlichen. Es zeigt sich, daß zuwenig berücksichtigt wird, in welcher Phase der Auseinandersetzung mit der AIDS-Gefahr sich die Person befindet und welche situativen und populationsspezifischen Einflußfaktoren Handlungsentscheidungen beeinflussen.
ISBN
9783631487525
Vorm
Paperback
Uitgever
Peter Lang GmbH, Internationaler Verlag der Wissenschaften
Druk
1e
Verschenen
01-01-1995
Taal
Duits
Genre
Psychologie
Geen recensies beschikbaar.
pro-mbooks3 : libris