Falk, J: Erziehungsschriften

FALK, Johannes Daniel Taal: Duits

Paperback

€ 26,95

Dit artikel kunt u momenteel niet bestellen. Mogelijk is het wel op voorraad bij een van de aangesloten boekhandels. Bekijk de winkelvoorraad hieronder ↓
Koop lokaal, ook online!
Bekijk winkelvoorraad
Ik wil advies
Vraag de boekhandel

Johannes Daniel Falk (1768-1826) gehört zu den wichtigsten Vertretern einer Pädagogisierung der Sozialfürsorge. Er wirkte vor allem im Weimar der Goethe-Zeit. Mit der Gründung der "Gesellschaft der Freunde in der Not" im Jahr 1813 etablierte er ein Modell, in dem soziale Fürsorge mit Arbeitsbildung und Frömmigkeitserziehung verbunden wurde.
Sein "Lutherhof", den er 1821 in Weimar einrichtete, gilt als Vorbild und Vorläufer der Rettungshauskonzeption Johann Hinrich Wicherns.
Falk, heute noch präsent in seinem Weihnachtslied "O du fröhliche", steht für eine christliche Praxis als Anwaltschaft für benachteiligte Kinder und Jugendliche. Der vorliegende Band macht die wichtigsten pädagogischen Schriften Falks wieder zugänglich.
ISBN
9783941854840
Vorm
Paperback
Uitgever
Garamond
Druk
1e
Verschenen
01-01-2012
Taal
Duits
Pagina's
239 pp.
Genre
Onderwijs & Opvoeding
Geen recensies beschikbaar.
pro-mbooks2 : libris