Faust, A: Eberhard Finen (1668-1726)

Ein lutherischer Hofprediger zwischen Anpassung und Widerstand

Paperback

€ 26,95

Dit artikel kunt u momenteel niet bestellen. Mogelijk is het wel op voorraad bij een van de aangesloten boekhandels. Bekijk de winkelvoorraad hieronder ↓
Koop lokaal, ook online!
Bekijk winkelvoorraad
Ik wil advies
Vraag de boekhandel

Anhand des Beispiels des braunschweig-wolfenbüttel­schen Hofpredigers Eberhard Finen (1668-1726) werden in diesem Band die Aktionsmöglichkeiten und Handlungszwänge evangelischer Hofgeistlicher zu Beginn des 18. Jahrhunderts untersucht. Das Exempel Finens und des braun­schweig-wolfenbütteler Hofes erscheinen besonders geeignet, weil sich dort in den ersten Jahren des 18. Jahr­hunderts Veränderungen ergaben, die die Rolle des Hof­predigers zentral tangierten. Die Konversionen zunächst der Enkelin des Herzogs Anton Ulrich (1633-1714), Elisabeth Christine, sowie anschließend des Fürsten selbst zum katholischen Glauben zwangen die jeweilige Hofgeistlichkeit dazu, zu diesen heftig umstrittenen Vorgängen Stellung zu beziehen. Die Analyse und der Vergleich der Reaktionen der beiden Hofprediger Johan­nes Niekamp und Albrecht Fiedler Knopff auf den Glaubenswechsel der Prinzessin mit denen Eberhard Finens im Blick auf die herzogliche Konversion eröff­nen aufschlussreiche Einblicke in Unterschiede und Gemeinsamkeiten im Amts- und Selbstverständnis sowie Vorgehen der Prediger.
ISBN
9783944939353
Vorm
Paperback
Uitgever
Appelhans Verlag
Druk
1e
Verschenen
01-01-2018
Taal
Duits
Pagina's
164 pp.
Genre
Geschiedenis
Geen recensies beschikbaar.
pro-mbooks2 : libris