Interkulturelle Erziehung im und durch Sport

Ein regionales Projekt in Zusammenarbeit mit der Stadt Freiburg

GIEß-STÜBER, Petra Taal: Duits

Paperback

€ 16,95

Dit artikel kunt u momenteel niet bestellen. Mogelijk is het wel op voorraad bij een van de aangesloten boekhandels. Bekijk de winkelvoorraad hieronder ↓
Koop lokaal, ook online!
Bekijk winkelvoorraad
Ik wil advies
Vraag de boekhandel

Wir leben in einer Welt, in der Migration und die damit aufgeworfenen Fragen mehr und mehr zur Lebenswirklichkeit aller Menschen gehören. Um vor allem Kinder und Jugendliche aus zugewanderten Familien zu erreichen, sollte der Schulsport als verpflichtender Unterricht und als wichtigste Kontaktmöglichkeit aktiv und kreativ genutzt werden. Aber auch der Vereinssport bietet diesbezüglich nicht zu unterschätzende Potenziale. Bei gemeinsamen sportlichen Aktivitäten eröffnen sich Chancen zur Förderung sozialer und kommunikativer Kompetenz für alle Zielgruppen zum produktiven und konstruktiven Umgang mit Verschiedenheit und mit Fremdheit. Gerda Stuchlik, Bürgermeisterin der Stadt Freiburg In dem vorliegenden Band werden die Ergebnisse eines regionalen Projekts zusammengefasst. Die theoriegeleitete Beschreibung von Praxis-Workshops und Schulsport-Projekten bietet facettenreiche alltagsnahe Anregungen für die Gestaltung von Bewegung, Spiel und Sport im interkulturellen Kontext.
ISBN
9783825887735
Vorm
Paperback
Uitgever
LIT
Druk
1e
Verschenen
01-01-2005
Taal
Duits
Pagina's
192 pp.
Genre
Literaire fictie
Geen recensies beschikbaar.
pro-mbooks3 : libris