Gustav Robert Kirchhoff

Das gewöhnliche Leben eines außergewöhnlichen Mannes

Gebonden

€ 27,95

Dit artikel kunt u momenteel niet bestellen. Mogelijk is het wel op voorraad bij een van de aangesloten boekhandels. Bekijk de winkelvoorraad hieronder ↓
Koop lokaal, ook online!
Bekijk winkelvoorraad
Ik wil advies
Vraag de boekhandel

Professor Dr. Klaus Hübner vom Kirchhoff-Institut für Physik der Universität Heidelberg legt mit diesem Buch die erste Biographie des Physikers Gustav Robert Kirchhoff (1824-1887) vor. Er schildert Kirchhoffs Leben, sein Wirken, seine Umgebung und seine herausragendsten wissenschaftlichen Leistungen anhand von überlieferten Briefen, Akten, Geräten und Erinnerungen von Zeitgenossen. Zahlreiche Abbildungen illustrieren den Text, und eine Reihe von Porträts vermittelt einen Eindruck von der Entwicklung der Persönlichkeit Kirchhoffs im Laufe seines Lebens. Die Darstellung seiner Heidelberger Jahre von 1854 bis 1875 berührt wichtige Aspekte der Universitäts- und Stadtgeschichte. Das Buch erscheint zum 150. Jubiläum der bedeutenden in Heidelberg entstandenen Arbeiten Kirchhoffs. Im September 1859 hatte er eine Idee, mit der er die chemische Spektralanalyse und die Astrophysik begründete, und aus der er wegweisende Strahlungsgesetze entwickelte. Vor genau 150 Jahren, im April 1860, erschien seine erste gemeinsame Veröffentlichung mit Robert Wilhelm Bunsen zur Spektralanalyse.
ISBN
9783897356061
Vorm
Gebonden
Uitgever
Van Ditmar Boekenimport B.V.
Druk
1e
Verschenen
01-01-2010
Taal
Duits
Pagina's
312 pp.
Genre
Geschiedenis
Geen recensies beschikbaar.
pro-mbooks3 : libris