Stimmen aus Teheran

Interviews zur zeitgenössischen Kunst im Iran

Paperback

€ 40,95

Dit artikel kunt u momenteel niet bestellen. Mogelijk is het wel op voorraad bij een van de aangesloten boekhandels. Bekijk de winkelvoorraad hieronder ↓
Koop lokaal, ook online!
Bekijk winkelvoorraad
Ik wil advies
Vraag de boekhandel

Was heißt es, heute Künstlerin oder Künstler im Iran zu sein? Wie hat sich das Umfeld für zeitgenössische Kunst in Teheran entwickelt? Welche Räume für Gegenwartskunst sind derzeit vorhanden? Wie diskutieren Theoretiker und Theoretikerinnen über Tradition und Moderne, Ost und West, über kulturelle Identität und die Frage nach der Bedeutung und Ästhetik der zeitgenössischen Kunst im Iran? Dieses Buch versammelt Erzählungen zur zeitgenössischen Kunst im Iran und zur Kunstszene in Teheran. Als einzelne Fragmente geben die Interviews Einblicke in Künstlerbiografien, in Arbeitsweisen und künstlerische Auseinandersetzungen, in persönliche Gedanken und Meinungen zur ,neuen Kunst' im Iran und in die Entwicklungen des Kunstumfelds in Teheran. Zusammen fügen sie sich zu einer größeren Erzählung über die Gegenwartskunst im Iran und ihre Geschichte sowie über ihre Verwobenheit mit gesellschaftlichen und politischen Veränderungen - ohne dabei Anspruch auf Vollständigkeit erheben zu können oder zu wollen. Zur Sprache kommen aber auch die Schwierigkeiten, die Gegenwartskunst im Iran innerhalb ihrer ambivalenten Auseinandersetzung mit der europäischen und nordamerikanischen modernen und einer globalen zeitgenössischen Kunst zu verorten. Hannah Jacobi im Interview mit: Bita Fayyazi Sohrab Mahdavi Neda Razavipour Jinoos Taghizadeh Shahab Fotouhi Barbad Golshiri Nazgol Ansarinia Mahmoud Bakhshi Helia Darabi Ruyin Pakbaz Vahid Hakim Iman Afsarian Maryam Majd Nazila Noebashari Lili Golestan Rozita Sharafjahan Hamid Severi Mohammad Ghazali
ISBN
9783945400401
Vorm
Paperback
Uitgever
Van Ditmar Boekenimport B.V.
Druk
1e
Verschenen
01-01-2017
Taal
Duits
Pagina's
255 pp.
Genre
Kunst & Cultuur
Geen recensies beschikbaar.
pro-mbooks2 : libris