Jessen, M: Einfluss/Stress auf Sprache-Stimme

Unter besonderer Berücksichtigung polizeidienstlicher Anforderungen

JESSEN, Marianne Taal: Duits

Paperback

€ 35,95

Dit artikel kunt u momenteel niet bestellen. Mogelijk is het wel op voorraad bij een van de aangesloten boekhandels. Bekijk de winkelvoorraad hieronder ↓
Koop lokaal, ook online!
Bekijk winkelvoorraad
Ik wil advies
Vraag de boekhandel

Wir sind bis zu einem gewissen Maß intuitiv in der Lage, an der Stimme und Sprache zu erkennen, ob unser Gegenüber sich im Zustand einer Stressbelastung befindet. In der vorliegenden Studie wurde untersucht, inwiefern Stress auditiv wahrnehmbar ist und durch welche akustisch-phonetischen Merkmale sich diese Erkennbarkeit von Stress objektivieren lässt. Polizeischüler sowie Beamte der GSG 9 wurden in einem Experiment kognitivem und physischem Stress ausgesetzt, wobei deren Sprachproduktion aufgezeichnet wurde. Unter anderem zeigte sich, dass unter Stress die Grundfrequenz ansteigt. Auch zeigte ein Wahrnehmungstest, dass die GSG 9-Beamten weniger stressbelastet klangen als die Polizeischüler.
ISBN
9783824803460
Genre
Verschenen
01-01-2005
Bindwijze
Paperback
Pagina's
218 pagina's
Druk
1e
Taal
Duits
Auteur(s)
Geen recensies beschikbaar.
Je hebt recent geen producten bekeken
pro-mbooks2 : libris