Prinzipientheorie und Theorie der Abwägung

KLATT, Matthias Taal: Duits

Paperback

€ 65,95

Dit artikel kunt u momenteel niet bestellen. Mogelijk is het wel op voorraad bij een van de aangesloten boekhandels. Bekijk de winkelvoorraad hieronder ↓
Koop lokaal, ook online!
Bekijk winkelvoorraad
Ik wil advies
Vraag de boekhandel

Abwägungen sind eine zentrale Methode der Rechtsfindung. Sie prägen nahezu sämtliche Rechtsgebiete und den Arbeitsalltag vieler Juristen. Abwägungen werfen jedoch eine Fülle von methodischen sowie rechts- und verfassungstheoretischen Problemen auf. Die Beiträge des vorliegenden Bandes untersuchen unter anderem die Abwägung bei Prinzipienmehrheiten, die Abwägung zwischen Abwehrrechten und Schutzrechten, die Besonderheiten der Abwägung unter Unsicherheiten sowie das Problem der Abwägung inkommensurabler Rechtsgüter. Ein besonderer Fokus liegt auf der Funktion formeller Prinzipien. Die Beiträge stehen in der Tradition der von Robert Alexy begründeten Prinzipientheorie und repräsentieren zum Teil eine neue Generation von Forscherinnen und Forschern. Insgesamt stützen die Beiträge die These, dass Abwägungen rational strukturierte Vorgänge der juristischen Argumentation darstellen. Mit Beiträgen von: Virgílio Afonso da Silva, Martin Borowski, Maike Breckwoldt, Matthias Klatt, Michael Kleiber, Moritz Meister, Jorge Alexander Portocarrero Quispe, Johannes Schmidt, Jan-Reinard Sieckmann.
ISBN
9783161524806
Vorm
Paperback
Uitgever
Isd
Druk
1e
Verschenen
01-01-2013
Taal
Duits
Pagina's
290 pp.
Genre
Recht
Geen recensies beschikbaar.
pro-mbooks2 : libris