E-Justiz: Notare als Mittler und Motoren im elektronischen Rechtsverkehr

Tagungsband des 3. Dresdner Forums für Notarrecht

Paperback

€ 24,95

Dit artikel kunt u momenteel niet bestellen. Mogelijk is het wel op voorraad bij een van de aangesloten boekhandels. Bekijk de winkelvoorraad hieronder ↓
Koop lokaal, ook online!
Bekijk winkelvoorraad
Ik wil advies
Vraag de boekhandel

Der elektronische Rechtsverkehr und die damit verbundene papierlose Kommunikation zwischen Notaren und Gerichten gehört mittlerweile zum notariellen Alltag. Mit der elektronischen Beglaubigung, dem elektronischen Handelsregister und der Einführung des elektronischen Rechtsverkehrs in Grundbuchsachen hat der Gesetzgeber die Weichen für die Zukunft gestellt. Die dabei auftretenden rechtlichen und technischen Fragen waren Gegenstand des 3. Dresdner Forums für Notarrecht am 11.6.2010. Der vorliegende Band enthält die Beiträge namhafter Referenten von diesem Tag zu folgenden Themen: - Verbraucherschutz durch Notare im Wandel der Zeit - Anforderungen an die verbraucherschützende Qualität notarieller Tätigkeit im Zeitalter des elektronischen Rechtsverkehrs (Lüke) - Elektronischer Rechtsverkehr und bürgernahe Justiz (Bernhardt) - Die Einführung des elektronischen Rechtsverkehrs in Grundbuchsachen im Freistaat Sachsen (Riedel) - Der Anfang einer stürmischen Liebe? Thesen zur Einführung des elektronischen Rechtsverkehrs in Grundbuchsachen aus Sicht des Notars (Gassen) - E-Justiz - Perspektiven in Deutschland und Europa (Püls)
ISBN
9783832967550
Vorm
Paperback
Uitgever
Nomos Verlagsgesellschaft mbH & Co. KG
Druk
1e
Verschenen
01-01-2011
Taal
Duits
Pagina's
81 pp.
Genre
Recht
Geen recensies beschikbaar.
pro-mbooks3 : libris