Verschiebebahnhöfe der Erinnerung

Zum Werk W. G. Sebalds

Paperback

€ 32,95

Dit artikel kunt u momenteel niet bestellen. Mogelijk is het wel op voorraad bij een van de aangesloten boekhandels. Bekijk de winkelvoorraad hieronder ↓
Koop lokaal, ook online!
Bekijk winkelvoorraad
Ik wil advies
Vraag de boekhandel

»Die Eisenbahn hatte für Paul eine tiefere Bedeutung. Wahrscheinlich schien es ihm immer, als führe sie in den Tod.« (Die Ausgewanderten, S.90) Die Eisenbahn, Bahnhofsgebäude und andere Monumentalbauten des späten 19. Jahrhunderts zählen zu den wichtigsten Topoi im Werk W.G. Sebalds und werden - ähnlich wie von Walter Benjamin die Passagen - als allegorische Orte genutzt, in denen sich Erfahrungen sowie Erinnerungen der Gegenwart und Vergangenheit überlagern. In den Sprache werdenden Zeit-Räumen wird so die Grenze zwischen Tod und Leben auf eine nahezu selbstverständliche Weise in beiden Richtungen durchlässig.
ISBN
9783826033841
Verschenen
01-01-2007
Bindwijze
Paperback
Pagina's
188 pagina's
Druk
1e
Taal
Duits
Geen recensies beschikbaar.
Je hebt recent geen producten bekeken
pro-mbooks3 : libris