Mielityinen, M: Ästhetische/Schleiermachers Bildungstheorie

Theorie eines individuellen Weltbezuges unter Einbeziehung der Theorie des Ästhetischen bei Schiller

MIELITYINEN, Mari Taal: Duits

Paperback

€ 27,95

Dit artikel kunt u momenteel niet bestellen. Mogelijk is het wel op voorraad bij een van de aangesloten boekhandels. Bekijk de winkelvoorraad hieronder ↓
Koop lokaal, ook online!
Bekijk winkelvoorraad
Ik wil advies
Vraag de boekhandel

Welche Rolle spielt das Ästhetische beim Bildungsprozess des Menschen? Und: Inwiefern können dabei Klassiker, wie hier Schiller und Schleiermacher, für das heutige Nachdenken über die zentralen Fragen der Subjektivität und Individualität und deren Bildsamkeit fruchtbar gemacht werden?
Die vorliegende Studie geht diesen Fragen nach, indem sie die Bedingungen der Möglichkeit der ästhetischen Bildung und ästhetischen Erziehung untersucht. Die Auslegung der grundlegenden Prinzipien des pädagogischen Denkens und Handelns lässt den offenen Charakter des pädagogischen Bemühens erkennen, das genauso im Bereich des Ästhetischen aufzuzeigen ist.
Basierend auf den Überlegungen Schleiermachers und Schillers soll aufgezeigt werden, dass das Ästhetische zum individuellen Bildungsprozess einen elementaren Beitrag leistet.
ISBN
9783899136845
Verschenen
01-01-2009
Bindwijze
Paperback
Pagina's
159 pagina's
Druk
1e
Taal
Duits
Uitgever
Auteur(s)
Geen recensies beschikbaar.
Je hebt recent geen producten bekeken
pro-mbooks2 : libris