Der Verlauf von Marktraeumungsprozessen in den Branchen des Verarbeitenden Gewerbes der Bundesrepublik Deutschland

Eine Analyse von Differenzmengen- und Preis-Indikatoren fuer das Koordinationsmaengelkonzept

MUNSBERG, Hendrik Taal: Duits

Paperback

€ 124,40

Dit artikel kunt u momenteel niet bestellen. Mogelijk is het wel op voorraad bij een van de aangesloten boekhandels. Bekijk de winkelvoorraad hieronder ↓
Koop lokaal, ook online!
Bekijk winkelvoorraad
Ik wil advies
Vraag de boekhandel

Auf Basis des Koordinationsmängelkonzeptes kann die Funktionsfähigkeit von Märkten direkt gemessen werden. Die Aufgaben, welche reale Märkte erfüllen sollen, heißen: Markträumungs-, Renditenormalisierungs-, Übermachterosions-, Produkt- und Verfahrensfortschrittsfunktion. «Funktionsfähigkeit» ist zu bescheinigen, wenn fünf mit jenen Funktionen korrespondierende Marktprozesse nach Art eines Regelkreises ablaufen. Die vorliegende Arbeit behandelt den Markträumungsprozeß; so heißt der Zusammenhang zwischen Übernachfrage- bzw. Überangebotsmengen (Differenzmengen) und Preisvariationen. Im Zentrum steht die Konstruktion valider Differenzmengen- und Preis-Indikatoren, mit deren Hilfe schließlich Markträumungsprozesse für 30 Bereiche des Verarbeitenden Gewerbes abgebildet werden.
ISBN
9783631467916
Vorm
Paperback
Uitgever
Peter Lang GmbH, Internationaler Verlag der Wissenschaften
Druk
1e
Verschenen
01-01-1994
Taal
Duits
Pagina's
724 pp.
Genre
Management, Economie & Communicatie
Geen recensies beschikbaar.
pro-mbooks3 : libris