Das Erzbistum Salzburg und das revolutionaere Frankreich

(1789-1803)

PASETZKY, Gilda Taal: Duits

Paperback

€ 55,95

Dit artikel kunt u momenteel niet bestellen. Mogelijk is het wel op voorraad bij een van de aangesloten boekhandels. Bekijk de winkelvoorraad hieronder ↓
Koop lokaal, ook online!
Bekijk winkelvoorraad
Ik wil advies
Vraag de boekhandel

Die letzten Jahre des Erzbistums Salzburg wurden von den Folgen der französischen Revolution geprägt - neue Ideen und Schlagworte, Unruhen, Kriege und die drohende Säkularisierung kennzeichneten die Epoche von 1789 bis 1803. Anhand von teilweise noch unbekannten Quellen werden die Reaktionen von Herrscher und Bevölkerung auf die französische Revolution aufgezeigt. Bemerkenswert ist, daß das Erzbistum unter der Herrschaft Hieronymus' von Colloredo den Grundsätzen der Aufklärung bis zuletzt treu geblieben ist, wie die liberale Presse und die weltoffene Universität bezeugen. Doch auch diese tolerante Haltung des letzten souveränen Fürsterzbischofs konnte das Ende der geistlichen Herrschaft in Salzburg nicht aufhalten; und in dem zähen Ringen um das weitere Schicksal dieses Landes zeigt sich noch einmal seine große Bedeutung.
ISBN
9783631485606
Vorm
Paperback
Uitgever
Peter Lang GmbH, Internationaler Verlag der Wissenschaften
Druk
1e
Verschenen
01-01-1995
Taal
Duits
Genre
Geschiedenis
Geen recensies beschikbaar.
pro-mbooks2 : libris