Spieltheorie und kommunikatives Handeln in den Internationalen Beziehungen

Eine Analyse der ZIB-Debatte (1994-2001)

SCHÄFER, Gregor Taal: Duits

Paperback

€ 27,95

Dit artikel kunt u momenteel niet bestellen. Mogelijk is het wel op voorraad bij een van de aangesloten boekhandels. Bekijk de winkelvoorraad hieronder ↓
Koop lokaal, ook online!
Bekijk winkelvoorraad
Ik wil advies
Vraag de boekhandel

Begriffliche Klarheit gilt für die meisten Wissenschaftler als grundlegendes Kriterium von Wissenschaft. Auch in der Politikwissenschaft wird sie in fast jedem Einführungsbuch als unverzichtbares Merkmal genannt. Was verbirgt sich jedoch hinter dem Ausdruck begriffliche Klarheit? Gregor Schäfer untersucht die sogenannte "ZIB-Debatte", eine zentrale Kontroverse der deutschsprachigen Internationalen Beziehungen, auf ihre begriffliche Qualität. Dabei entwickelt er zugleich Kriterien zur Beurteilung der Qualität von Begriffen und damit zur Güte wissenschaftlicher Debatten und Diskurse.
ISBN
9783828893467
Vorm
Paperback
Uitgever
Tectum Wissenschaftsverlag
Druk
1e
Verschenen
01-01-2007
Taal
Duits
Pagina's
140 pp.
Genre
Kunst & Cultuur
Geen recensies beschikbaar.
pro-mbooks3 : libris