{{model.bookDetails.title}}

ebook luisterboek

{{model.bookDetails.subtitle}}

{{model.bookDetails.author}} Serie: {{model.bookDetails.series}} ({{model.bookDetails.seriesNumber}}) | Taal: {{model.bookDetails.language}}

{{getBindingWithHiding()}}

€ {{model.bookDetails.refPriceMaxText}}

€ {{model.bookDetails.priceText}}

€ {{model.bookDetails.mainCopy.regularPriceString}}

€ {{model.bookDetails.priceText}}

Niet leverbaar



{{model.bookDetails.deliveryMessage}}
Takato Saito: You and Me

{{getBindingWithHiding()}}

€ {{model.bookDetails.priceText}}

Dit artikel kunt u momenteel niet bestellen. Mogelijk is het wel op voorraad bij een van de aangesloten boekhandels. Bekijk de winkelvoorraad hieronder ↓
Direct te downloaden
Uw bibliotheek altijd beschikbaar in uw account
Gemakkelijk synchroniseren met geselecteerde apps
Nieuwe boeken gratis bezorgd vanaf € 17,50 naar NL*
Altijd de laagste prijs voor nieuwe Nederlandstalige boeken
Ruilen of retourneren binnen 14 dagen
Koop lokaal, ook online!
Op voorraad bij: {{model.bookDetails.physicalShopsWithStock[0].Name}}
{{shop.name}}
Bekijk winkelvoorraad
Ik wil advies
Vraag de boekhandel
Prijsvoordeel *
*
{{model.bookDetails.mainCopy.priceDescription}}

Takako Saito (geb. 1929 in Sabae-Shi, Präfektur Fukui, Japan, lebt und arbeitet seit 1978 vorwiegend in Düsseldorf) ist international durch Objekte, Künstlerbücher, Performances und Aktionen im Fluxus-Kontext bekannt geworden. Ihr Interesse gilt seit jeher der Ding- und Alltagswelt, der sie durch Eingriffe oder durch kleine Handlungen eine eigene künstlerische Geste hinzufügt. Naturstoffe wie Steine, Muscheln, Zwiebelschalen oder Kastanien sind neben Papieren, Kunststoffen, Schaumstoffen oder Holzstücken ihre bevorzugten Materialien. Unverwechselbar sind die seit den 1960er Jahren entstandenen, sorgfältig gearbeiteten Objektkästen sowie die zahlreichen »freien« Schachspiele, die zunächst im Fluxshop von George Maciunas verkauft wurden. Der spielerische Ansatz ist für viele Arbeiten von Takako Saito kennzeichnend, stets ist die Künstlerin auf der Suche nach neuen Spielvarianten jenseits festgelegter Regeln. Die Betrachter werden als Mitspieler und Mitgestalter einbezogen, denn die Künstlerin wählt mit Vorliebe die Partizipationsstrategie, vor allem auch in ihren »Me and You-Shops« - marktstandähnlichen Kaüäden, bei denen die Künstlerin als Verkäuferin mit dem Publikum interagiert. Ausstellung und Buch »Takako Saito: DREAMS TO DO sind retrospektiv angelegt und stellen aus allen wichtigen Werkphasen Arbeiten vor. Ausstellung: Museum für Gegenwartskunst Siegen, 12/11/2017 - 18/2/2018 CAPC Musée d'art contemporain de Bordeaux, 08/03 - 22/09/2018
{{property.Key}}
*
*
*
{{review.reviewTitle}}
{{review.createdOn | date: 'dd-MM-yyyy' }} door {{review.reviewAlias}}
{{review.reviewText}}
Meer Recensies
Lees minder
Geen recensies beschikbaar.

{{webshopCopy.binding == null || webshopCopy.binding == '' ? 'Prijs' : webshopCopy.binding}} € {{webshopCopy.priceInCentsText}}

Bezorgen:

Prijs € {{usedCopy.priceInCentsText}}

Conditie: {{usedCopy.qualityName}}
{{usedCopy.copyDetailDescription}}
Levertijd:
Leverbaar bij:
{{usedCopy.shop.name}}
pro-mbooks3 : libris