SCHACKELSTERN flogen spät durch milde Lüfte, oder: Der Klassenfeind ist unter uns

Briefe an Onkel Karl 1960/61

SCHÖNFELD, Gerd Taal: Duits

Gebonden

€ 17,95

Afwijkende levertijd: 10-12 werkdagen
SCHACKELSTERN flogen spät durch milde Lüfte, oder: Der Klassenfeind ist unter uns

Gebonden

€ 17,95

Nieuwe boeken gratis bezorgd vanaf € 17,50 binnen NL*
Altijd de laagste prijs voor nieuwe Nederlandstalige boeken
Ruilen of retourneren binnen 14 dagen
Koop lokaal, ook online!
Bekijk winkelvoorraad

Aus Kindheitsgeschichten entsteht eine Kulturgeschichte des Berliner Alltags vor dem Mauerbau. Der Autor, Gerd Schönfeld, geboren 1948 in Berlin-Wedding, wuchs in Prenzlauer Berg auf, absolvierte eine Baumschullehre, besuchte die Kirchenmusikschule, betrieb Champignonzucht, war Hilfsschlosser, Grabpfleger, Musiker am Theater Anklam und arbeitete am DT Berlin (Requisite). Der von Kindheit auf passionierte Schachspieler - davon zeugen auch diese Briefe - wurde 2008 Berliner Seniorenmeister und ist bis jetzt als Friedhofsmusiker tätig. »Hier haben wir mit einem Text zu tun, der mit seiner stringenten Lockerheit und seiner transparenten Dichte, seinem ernsthaften Humor und seiner komischen Ernsthaftigkeit, vor allem mit seinem trockenen, typisch Berliner Witz den Geist dieser Zeit vor dem Mauerbau (nicht das, was wir heute den Zeitgeist nennen) beschwört und eindrucksvoll ausdrückt - der mit seiner inneren Dynamik die gesellschaftliche Unruhe und Zerbrechlichkeit dieser Zeit, die gefährdete Balance zwischen Ost und West erfahrbar macht.« Martin Linzer, aus dem Nachwort
ISBN
9783861631484
Vorm
Gebonden
Uitgever
BasisDruck Verlag GmbH
Druk
1e
Verschenen
01-01-2013
Taal
Duits
Pagina's
143 pp.
Genre
Romans
Geen recensies beschikbaar.
pro-mbooks3 : libris