Zum Wert unserer Gesundheit

Der Arzt zwischen Rationierung und Rationalisierung

Paperback

€ 35,95

Dit artikel kunt u momenteel niet bestellen. Mogelijk is het wel op voorraad bij een van de aangesloten boekhandels. Bekijk de winkelvoorraad hieronder ↓
Koop lokaal, ook online!
Bekijk winkelvoorraad
Ik wil advies
Vraag de boekhandel

Die Rationierung im Gesundheitswesen wird in der öffentlichen Diskussion bislang nicht ausdrücklich thematisiert. Gleichwohl werden die Grenzen der Finanzierbarkeit einer umfassenden, nahezu unbegrenzt gesundheitlichen Versorgung insbesondere durch die gesetzliche Krankenversicherung zusehends deutlicher. Auch die zahlreichen Reformen lassen eine überzeugende Lösung dieser Problematik nicht erkennen. In dem hiermit vorgelegten Tagungsband kommen alle Betroffenen zu Worte: Ärzte, die in den Konflikt zwischen berufsrechtlichem Selbstverständnis und finanzieller Leistungsfähigkeit gestellt werden; Patienten, aus deren Sicht das gesetzlich Versprochene nicht immer geleistet wird. Überlegungen aus der Sicht der Rechtswissenschaft, der religiösen Ethik der Gesundheitssoziologie sowie -ökonomie befassen sich mit den grundlegenden Fragen dieses Problembereichs. Schließlich wird ein detaillierter Einblick in die Arbeit des Gemeinsamen Bundesausschusses gegeben, dessen Tätigkeit im operativen Bereich des Gesetzesvollzuges letztlich sämtliche Einzelinteressen sowie grundsätzliche Probleme sehen und berücksichtigen muss. Insgesamt handelt es sich um einen facettenreichen gedanklichen Start in eine unvermeidbare Diskussion, die Fragen von existenzieller Bedeutung betrifft.
ISBN
9783832932312
Vorm
Paperback
Uitgever
Van Ditmar Boekenimport B.V.
Druk
1e
Verschenen
01-01-2008
Taal
Duits
Pagina's
128 pp.
Genre
Recht
Geen recensies beschikbaar.
pro-mbooks3 : libris