Poka techet reka

SETTERFIELD, Diana Taal: Russisch

Gebonden

€ 20,95

Dit artikel kunt u momenteel niet bestellen. Mogelijk is het wel op voorraad bij een van de aangesloten boekhandels. Bekijk de winkelvoorraad hieronder ↓
Koop lokaal, ook online!
Bekijk winkelvoorraad
Ik wil advies
Vraag de boekhandel

Once Upon A River. Zum ersten Mal auf Russisch - der neueste Roman von Diana Setterfield, der berühmten Autorin von " Die dreizehnte Geschichte ", einem anerkannten Meisterwerk der modernen englischen Prosa, das Kritiker über die Rückkehr des goldenen Zeitalters des britischen Romans sprechen ließ, inspiriert von den Namen Charlotte und Emily Bronte und Daphne Dumorieu, und sich in 40 Sprachen mit einer Auflage von über 3 Millionen Exemplaren in der ganzen Welt verteilte. In der dunkelsten und längsten Nacht des Jahres, dem Tag der Wintersonnenwende, fällt in der alten Taverne " Der Schwan " am Ufer der Themse ein verletzter Fremder mit einem toten Mädchen im Arm. Doch ein paar Stunden später ist das Mädchen am Leben. Was ist es - ein Wunder? Magie? Oder ist es möglich, eine wissenschaftliche Erklärung zu finden? Und die Hauptsache - wer ist sie? Die Tochter von Herrn und Frau Vaughan, die vor zwei Jahren verschwunden ist? Oder vielleicht die Enkelin eines Bauern Robert Armstrong, über deren Existenz er erst am Vortag erfuhr und keine Zeit hatte zu sehen? Schließlich ist der Schwan nicht nur das älteste Gasthaus der Gegend, sondern schon seit langem kommt man hierher, um Geschichten zu hören und zu erzählen - aktuelle Witze, oder alte Geschichten und Legenden, oder magische Märchen. So sollte die Geschichte eines mysteriösen Mädchens in die Leinwand eingewebt werden, die von erfahrenen Geschichtenerzählern seit vielen Jahrhunderten gewebt wird... Vpervye na russkom -- novejshij roman Diany Setterfild, proslavlennogo avtora «Trinadcatoj skazki», priznannogo shedevra sovremennoj anglijskoj prozy, kotoryj zastavil kritikov zagovorit' o vozvrashhenii zolotogo veka britanskogo romana, ovejannogo imenami Sharlotty i Jemili Bronte i Dafny Djumor'e, i razoshelsja po vsemu miru na 40 jazykah tirazhom svyshe 3 millionov jekzempljarov. V samuju temnuju i dlinnuju noch' v godu, v den' zimnego solncestojanija, v drevnij traktir «Lebed'» na beregu Temzy vvalivaetsja izranennyj neznakomec s mertvoj devochkoj na rukah. Odnako neskol'ko chasov spustja devochka okazyvaetsja zhivoj. Chto jeto -- chudo? Volshebstvo? Ili mozhno najti nauchnoe ob#jasnenie? I glavnoe -- kto ona takaja? Propavshaja dva goda nazad doch' mistera i missis Vogan? Ili, mozhet byt', vnuchka fermera Roberta Armstronga, o sushhestvovanii kotoroj on uznal lish' nakanune da tak i ne uspel povidat'? Ved' «Lebed'» -- ne prosto drevnejshij traktir v okruge; uzhe davno sjuda prihodjat dlja togo, chtoby slushat' i rasskazyvat' istorii -- zlobodnevnye anekdoty, ili starinnye predanija i legendy, ili volshebnye skazki. Tak chto istorija tainstvennoj devochki dolzhna vplestis' v polotno, tkushheesja opytnymi rasskazchikami uzhe mnogo vekov...
ISBN
9785389162136
Vorm
Gebonden
Uitgever
KNIZHNIK
Druk
1e
Verschenen
14-05-2019
Taal
Russisch
Pagina's
512 pp.
Genre
Romans
Geen recensies beschikbaar.
pro-mbooks2 : libris