Konzentrationslager Mittelbau-Dora 1943-1945

Begleitband zur ständigen Ausstellung in der KZ-Gedenkstätte Mittelbau-Dora

WAGNER, Jens-Christian Taal: Duits

Paperback

€ 15,95

Afwijkende levertijd: 10 - 12 werkdagen.
Konzentrationslager Mittelbau-Dora 1943-1945

Paperback

€ 15,95

Nieuwe boeken gratis bezorgd vanaf € 17,50 naar NL*
Altijd de laagste prijs voor nieuwe Nederlandstalige boeken
Ruilen of retourneren binnen 14 dagen
Koop lokaal, ook online!
Bekijk winkelvoorraad

Im Spätsommer 1943, als die militärische Niederlage Deutschlands längst absehbar war, gründete die SS das KZ-Außenlager Dora bei Nordhausen in Thüringen. Seine Insassen mussten Zwangsarbeit bei der Verlagerung der Raketenrüstung von Peenemünde in das unterirdische Mittelwerk leisten.
Im Herbst 1944 wurde Dora mit benachbarten Außenlagern zum KZ Mittelbau zusammengefasst, dessen 40 Einzellager sich bei Kriegsende über den gesamten Harz erstreckten. Die Mehrzahl der Häftlinge musste in mörderischer Zwangsarbeit Stollenanlagen für unterirdische Flugzeugfabriken bauen. Bis April 1945 verschleppte die SS mehr als 60.000 Menschen aus allen Teilen Europas in das KZ Mittelbau. Mindestens 20.000 von ihnen starben.
Der Band dokumentiert die ständige Ausstellung zur Lagergeschichte in der KZ-Gedenkstätte Mittelbau-Dora. Er verortet Mittelbau-Dora im Kontext des "Totalen Krieges" und gibt Auskunft nicht nur über die Häftlinge, sondern auch über Täter, Profiteure und Zuschauer im Umfeld der Lager.
ISBN
9783835301184
Genre
Verschenen
01-01-2008
Bindwijze
Paperback
Pagina's
212 pagina's
Druk
1e
Taal
Duits
Uitgever
Redacteur
Wagner, Jens-Christian
Formaat
23,8 cm x 17,5 cm x 1,2 cm
Gewicht
535 gram
Geen recensies beschikbaar.
pro-mbooks3 : libris