Sozialismus aus christlichem Gewissen bei Georg Wuensch (1887-1964)

WENZEL, Lothar Taal: Duits

Paperback

€ 50,95

Dit artikel kunt u momenteel niet bestellen. Mogelijk is het wel op voorraad bij een van de aangesloten boekhandels. Bekijk de winkelvoorraad hieronder ↓
Koop lokaal, ook online!
Bekijk winkelvoorraad
Ik wil advies
Vraag de boekhandel

Am Lebenswerk des Marburger Theologen Georg Wünsch soll hier die Geschichte und Wirkung der religiös-sozialistischen Bewegung dargestellt werden. Wünsch gehörte zu den führenden Vertretern des Bundes der religiösen Sozialisten zur Zeit der Weimarer Republik in Deutschland. Sein aktiver kirchenpolitischer Kampf und sein bedeutender Ansatz in dieser Bewegung machte ihn zu einem der wichtigsten theologischen Kräfte der religiösen Sozialisten. Nach einem biographischen Abriß, der die Herkunft, die Lebensumstände, den geistigen und wissenschaftlichen Kontext sowie die politischen Bemühungen Wünschs skizziert, folgt eine Analyse des religiös-sozialistischen Einflusses auf das sozialethische Denken und Engagement Wünschs, wobei die von Wünsch herausgegebene «Zeitschrift für Religion und Sozialismus» eine zentrale Rolle spielt. Der Hauptteil der Arbeit setzt sich mit der Darstellung und kritischen Würdigung von Wünschs 'Evangelischer Ethik des Politischen' auseinander, die zugleich zum Angelpunkt des politischen 'Falles Wünsch' wurde.
ISBN
9783631485798
Vorm
Paperback
Uitgever
Peter Lang GmbH, Internationaler Verlag der Wissenschaften
Druk
1e
Verschenen
01-01-1995
Taal
Duits
Pagina's
159 pp.
Genre
Theologie, Esoterie & Filosofie
Geen recensies beschikbaar.
pro-mbooks2 : libris