Die Ethnographie des Affekts

Erfassung, Widerstände, Verbundenheit

niet bekend Taal: Duits

Paperback

€ 35,95

Dit artikel kunt u momenteel niet bestellen. Mogelijk is het wel op voorraad bij een van de aangesloten boekhandels. Bekijk de winkelvoorraad hieronder ↓
Koop lokaal, ook online!
Bekijk winkelvoorraad
Ik wil advies
Vraag de boekhandel

Der Fokus des Heftes liegt speziell auf der Verknüpfung von Affekten und Neoliberalismus. Die Artikel haben eine Bandbreite, die von Tier-Mensch-Beziehungen bis zur medizinischen Fortpflanzung reicht. Neben Bildessays, Artikeln zur laufenden Forschung in der Schweiz sowie einem Interview mit Veena beinhaltet das Heft auch einen freien Beitrag über Wahnsinn in Niger und einen Beitrag der Arbeitsgruppe Ethik und Deontologie der SEG.
ISBN
9783037772232
Vorm
Paperback
Uitgever
Van Ditmar Boekenimport B.V.
Druk
1e
Verschenen
01-01-2018
Taal
Duits
Pagina's
160 pp.
Genre
Literaire fictie
Geen recensies beschikbaar.
pro-mbooks3 : libris