{{model.bookDetails.title}}

ebook luisterboek
{{model.bookDetails.author}} Serie: {{model.bookDetails.series}} ({{model.bookDetails.seriesNumber}}) | Taal: {{model.bookDetails.language}}

{{getBindingWithHiding()}}

€ {{model.bookDetails.refPriceMaxText}}

€ {{model.bookDetails.priceText}}

€ {{model.bookDetails.mainCopy.regularPriceString}}

€ {{model.bookDetails.priceText}}

Niet leverbaar



{{model.bookDetails.deliveryMessage}}
Entscheidungssammlung zum Bibliotheksrecht

{{getBindingWithHiding()}}

€ {{model.bookDetails.priceText}}

Dit artikel kunt u momenteel niet bestellen. Mogelijk is het wel op voorraad bij een van de aangesloten boekhandels. Bekijk de winkelvoorraad hieronder ↓
Direct te downloaden
Uw bibliotheek altijd beschikbaar in uw account
Gemakkelijk synchroniseren met geselecteerde apps
Nieuwe boeken gratis bezorgd vanaf € 17,50 naar NL*
Altijd de laagste prijs voor nieuwe Nederlandstalige boeken
Ruilen of retourneren binnen 14 dagen
Koop lokaal, ook online!
Op voorraad bij: {{model.bookDetails.physicalShopsWithStock[0].Name}}
{{shop.name}}
Bekijk winkelvoorraad
Ik wil advies
Vraag de boekhandel
Prijsvoordeel *
*
{{model.bookDetails.mainCopy.priceDescription}}

Der zweite Band der Reihe Bibliotheksrecht dokumentiert 112 Urteile deutscher Gerichte aus fast vier Jahrzehnten, wobei Bibliotheken als Kläger oder Beklagte auftraten. Die Entscheidungen betrafen zunächst nur einzelne Bibliotheken, darüber hinaus aber haben sie grundsätzliche Bedeutung für die gesamte Bibliotheksarbeit. Zusätzlich wurden auch Urteile aufgenommen, die sich nicht ausdrücklich auf Bibliotheken bezogen, deren Aussage und Begründung jedoch wesentliche Rückschlüsse auf ihre Anwendbarkeit auch für Bibliotheken nahe legen. Diese 2. Auflage berücksichtigt nicht nur neue, seit der Erstveröffentlichung (2000) gesprochene Urteile, sondern auch nachträglich aus früheren Jahren ermittelte und weiterhin gültige Entscheidungen, so dass hiermit eine erheblich - um rund ein Drittel - erweiterte Ausgabe vorliegt. Inhaltlich sind die in der Regel leicht gekürzt wiedergegebenen Entscheidungen in fünf Hauptgruppen (Erwerbung, Benutzung, Urheberrecht, Personalrecht, Aus und Fortbildung) gegliedert, innerhalb der Systematik nach Gerichtsbarkeit in aufsteigender Chronologie; abgedruckt wird dann das letztinstanzliche Urteil, aber in manchen Fällen wird der Revisionsweg durch mehrere Instanzen nachvollzogen.
{{property.Key}}
*
*
*
{{review.reviewTitle}}
{{review.createdOn | date: 'dd-MM-yyyy' }} door {{review.reviewAlias}}
{{review.reviewText}}
Meer Recensies
Lees minder
Geen recensies beschikbaar.

{{webshopCopy.binding == null || webshopCopy.binding == '' ? 'Prijs' : webshopCopy.binding}} € {{webshopCopy.priceInCentsText}}

Bezorgen:

Prijs € {{usedCopy.priceInCentsText}}

Conditie: {{usedCopy.qualityName}}
{{usedCopy.copyDetailDescription}}
Levertijd:
Leverbaar bij:
{{usedCopy.shop.name}}
Je hebt recent geen producten bekeken
pro-mbooks3 : libris