Ethische Probleme im ärztlichen Alltag IV

Vorträge 2004-2005

niet bekend Taal: Duits

Paperback

€ 17,95

Dit artikel kunt u momenteel niet bestellen. Mogelijk is het wel op voorraad bij een van de aangesloten boekhandels. Bekijk de winkelvoorraad hieronder ↓
Koop lokaal, ook online!
Bekijk winkelvoorraad
Ik wil advies
Vraag de boekhandel

Der Sammelband enthält die Manuskripte einer Reihe von Fortbildungsveranstaltungen, die sich an Personen richten, die in ihrer alltäglichen Arbeit mit vielfältigen medizinethischen Problemen konfrontiert werden. Es sind in erster Linie Ärzte und Pflegekräfte sowie Studierende der Medizin angesprochen, aber es dürften auch Laien, die sich für medizinethische Fragen interessieren, interessante Informationen und hilfreiche Denkanstöße finden. Zu Wort kommen Mediziner(innen) klinischer und theoretischer Disziplinen sowie zwei Psychologinnen, ein Informatiker und eine Sozialwissenschaftlerin. Aus der jeweiligen Fachperspektive werden Antworten auf dringende ethische Fragen und Probleme des Alltags in den unterschiedlichen Richtungen der Medizin gesucht: Wo liegen die finanziellen Grenzen unseres Gesundheitswesens und nach welchen Kriterien wollen wir knappe Mittel verteilt wissen? Wie stellt sich die Medizin zu ihrer Fehleranfälltigkeit? Wie wird Qualität gesichert, gerade auch im ethischen Bereich der schwierigen Entscheidungsfindung in Grenzsituationen? Woher kann man kosten- und zeitsparend aktuelles und verlässliches medizinisches Wissen beziehen? Wie gehen wir mit alten Menschen um? Wie bewältigen wir den Tod eines nahen Menschen, eines betreuten Patienten? Die Beiträge wollen sowohl erfahrungsgeprägte als auch theoretisch-analytische Perspektiven in die Diskussion einbringen und wagen durchaus provokante Zuspitzungen, die der Leserschaft zu einer Präzisierung der eigenen Position verhelfen können.
ISBN
9783832247164
Vorm
Paperback
Uitgever
Van Ditmar Boekenimport B.V.
Druk
1e
Verschenen
01-01-2006
Taal
Duits
Pagina's
152 pp.
Genre
Geneeskunde
Geen recensies beschikbaar.
pro-mbooks2 : libris