Forsaken

Frauen in Afghanistan

niet bekend Taal: Duits

Gebonden

€ 32,95

Dit artikel kunt u momenteel niet bestellen. Mogelijk is het wel op voorraad bij een van de aangesloten boekhandels. Bekijk de winkelvoorraad hieronder ↓
Koop lokaal, ook online!
Bekijk winkelvoorraad
Ik wil advies
Vraag de boekhandel

Als die damals schon mehrfach ausgezeichnete Fotografin Lana Slezic im März 2004 Kanada verließ, um einen Kontrakt in Afghanistan zu erfüllen, ahnte sie nicht, daß aus ihrem Auftrag ein zweijähriger Aufenthalt werden sollte. Die unterdrückerische Herrschaft der Taliban über das Land hatte vorgeblich geendet, und sie war der Annahme, afghanische Frauen und Mädchen würden wieder unter annehmbaren, weniger repressiven gesellschaftlichen Umständen leben. Sie wurde vor Ort bald eines Besseren belehrt. Sie entschloß sich, zu bleiben und die Schicksale und Geschichten, denen sie begegnete, zu dokumentieren. / Mit Hilfe ihrer Übersetzerin und Freundin, einer jungen Afghanin, reiste sie durch die Städte und Dörfer des Landes, in dem weiterhin erzwungene Eheschließungen, häusliche Gewalt, Ehrenmorde und Vergewaltigungen zu einem Alltag gehören, in dem Freiheit und Rechte von Frauen ein Fremdwort sind. Und die Burka auf den staubigen Straßen des kriegserschütterten Landes weiterhin das sichtbare Zeichen für Erniedrigung und Unterdrückung ist. In dem es Frauen regelmäßig verwehrt ist, ohne Erlaubnis das Haus zu verlassen oder gar eine Schule zu besuchen. / 'Forsaken' ist ein Schlüsselwort in einem tiefsinnigen Vers von Leonard Cohen's 'Suzanne', in dem er über Jesus am Kreuz von Golgatha sagt: 'He himself was broken / long before the sky would open / Forsaken, almost human, / He sank beneath your wisdom like a stone.' Es gibt für den Begriff keine wirklich treffende deutsche Entsprechung. Sinngemäß - und dem entsprechend, was Lana Slezic mit ihren Aufnahmen kommuniziert - müßte sie etwas bezeichnen, was wir derart 'links liegenlassen', daß wir es 'nicht einmal ignorieren'. / Die Originalausgabe erschien 2007, verlegt von Maarten Schilt, unter dem Titel 'Forsaken' in den Niederlanden. Die Rechte für eine deutsche Ausgabe waren schon vergeben, als wir darum vorstellig wurden. Sie erschien zunächst unter dem Titel 'Verleugnet' in der Edition Braus. Nachdem der deutsche Verlag geschlossen wurde, hat sich diese Neuausgabe für uns ermöglicht.
ISBN
9783881783934
Vorm
Gebonden
Uitgever
Bchse der Pandora Verlags-GmbH
Druk
1e
Verschenen
01-01-2012
Taal
Duits
Pagina's
144 pp.
Genre
Literaire non-fictie
Geen recensies beschikbaar.
pro-mbooks2 : libris