Integrative Kunststofftechnik 2014

27. Internationales Kolloquium Kunststofftechnik, 19.-20. März, Aachen

niet bekend Taal: Duits

Gebonden

€ 60,95

Dit artikel kunt u momenteel niet bestellen. Mogelijk is het wel op voorraad bij een van de aangesloten boekhandels. Bekijk de winkelvoorraad hieronder ↓
Koop lokaal, ook online!
Bekijk winkelvoorraad
Ik wil advies
Vraag de boekhandel

"Perfektion entsteht offenbar nicht dann, wenn man nichts mehr hinzuzufügen hat, sondern, wenn man nichts mehr wegnehmen kann" schreibt der Autor Antoine de Saint-Exupéry in seinem Buch "Wind, Sand und Sterne" und formuliert damit in hervorragender Weise den Antrieb unserer Forschung. Kunststoffe - und ausdrücklich nicht nur Faserverbundkunststoffe - bieten ein offensichtlich unerschöpfliches Reservoir an minimalistischen Lösungen: Weniger Gewicht, weniger Energieeinsatz, weniger Rohstoffverbrauch, weniger Umweltbelastung, weniger Fertigungsaufwand. Diese Liste ließe sich noch lange fortsetzen. Und jedes dieser Stichworte wird von unseren Forschungsarbeiten adressiert und öffnet damit neue Chancen für gesellschaftliche Entwicklung durch industrielle Umsetzung und Anwendung von Forschung. In unseren Vorträgen und den nachfolgend abgedruckten Beiträgen finden Sie zahlreiche Anregungen aus dem IKV sowie darüber hinaus aus Industrie und Wissenschaft, die Sie zur Umsetzung in Ihren Unternehmungen inspirieren mögen. Im IKV wissen wir sehr genau um den Wert von Netzwerken und Kooperation, die wir in unserer Fördervereinigung und wissenschaftlichen Vereinigungen pflegen. Unsere Welt ist komplex, selten planbar, die Kunststofftechnik eine inzwischen reife Technologie, deren Verbesserungen und Entwicklungen vorzugsweise in interdisziplinären Kooperationen vorangetrieben werden. Wir sind dankbar für unsere Freunde, Kollegen und Partner, mit denen wir gemeinsam forschen und kreativ den Minimalismus zur Perfektion führen können. Besonders danken wir den Mitgliedern unserer Fördervereinigung und unseren Kooperationspartnern in Wissenschaft und Industrie sowie den Institutionen der Forschungsförderung. Sie alle haben durch ihre großzügige Förderung und Unterstützung die Projekte ermöglicht, über die wir in unserem Kolloquium berichten. Christian Hopmann
ISBN
9783844025583
Vorm
Gebonden
Uitgever
Van Ditmar Boekenimport B.V.
Druk
1e
Verschenen
01-01-2014
Taal
Duits
Pagina's
852 pp.
Genre
Geografie & Landbouw
Geen recensies beschikbaar.
pro-mbooks2 : libris