Jacques Bongars (1554-1612)

Gelehrter und Diplomat im Zeitalter des Konfessionalismus

niet bekend Taal: Duits

Gebonden

€ 80,95

Dit artikel kunt u momenteel niet bestellen. Mogelijk is het wel op voorraad bij een van de aangesloten boekhandels. Bekijk de winkelvoorraad hieronder ↓
Koop lokaal, ook online!
Bekijk winkelvoorraad
Ik wil advies
Vraag de boekhandel

Die Beiträge dieses Bandes tragen aus der Perspektive verschiedener Disziplinen übergreifende Fragestellungen an Leben und Wirken des gelehrten Gesandten Jacques Bongars (1554-1612) heran, der als Hugenotte im Dienst des katholischen Königs Heinrich IV. stand. Dabei wird dem Gelehrten mit seinen Sprachstudien und seiner philologischen Editionstätigkeit in gleichem Maße Aufmerksamkeit zuteil wie dem Gesandten, der vor allem mit diplomatischen Missionen bei den protestantischen deutschen Reichsständen betraut war. Es zeigt sich, dass Bongars' reiche Hinterlassenschaft sich ebenso für die Erforschung der frühneuzeitlichen Diplomatiegeschichte und des Konfessionalismus wie für humanistische Philologie und Gelehrtennetzwerke fruchtbar machen lässt.
Mit Beiträgen von: Andreas Ammann, Philip Benedict, Gerlinde Huber-Rebenich, Ruth Kohlndorfer-Fries, Walther Ludwig, Alexa Renggli, Heinz Schilling, Charles-Eloi Vial, Joanna Weinberg
ISBN
9783161527241
Vorm
Gebonden
Uitgever
Isd
Druk
1e
Verschenen
01-01-2015
Taal
Duits
Pagina's
160 pp.
Genre
Theologie, Esoterie & Filosofie
Geen recensies beschikbaar.
pro-mbooks2 : libris