Katholizismus zwischen Himmel und Erde, Mystik und/oder Welt

Die Wechselwirkung von Glaube und Gesellschaft in der Geschichte der Christenheit

niet bekend Taal: Duits

Paperback

€ 32,95

Dit artikel kunt u momenteel niet bestellen. Mogelijk is het wel op voorraad bij een van de aangesloten boekhandels. Bekijk de winkelvoorraad hieronder ↓
Koop lokaal, ook online!
Bekijk winkelvoorraad
Ik wil advies
Vraag de boekhandel

Die Kirchen sind in schwierigem Gewässer, vor allem in Deutschland. Die Mitglieder laufen weg, und die Gläubigen glauben nicht mehr so recht. Und das trotz aller Neuerungen seit dem 2. Vatikanischen Konzil. Also ist es notwendig, zwei Fragen neu zu stellen: 1. Wie kann die (katholische) Kirche sich notwendigerweise erneuern, um den Anschluß an die Welt nicht zu verlieren, ohne aber ihre Identität zu verlieren? 2. Woher kommen Impulse zu einer identitätswahrenden Änderung? These hier ist: sie kommen vor allem von denen, die außerhalb der Kirche stehen oder an deren Rand. Von hier läßt sich der Blick öffnen. Mehr ist gegenwärtig nicht zu erwarten. Massenweise Bekehrungen sínd heutzutage eher unwahrscheinlich. Das wird noch dauern, wenn nicht Gott zuvor apokalyptisch eingreift.
ISBN
9783959480680
Vorm
Paperback
Uitgever
Van Ditmar Boekenimport B.V.
Druk
1e
Verschenen
01-01-2015
Taal
Duits
Pagina's
303 pp.
Genre
Theologie, Esoterie & Filosofie
Geen recensies beschikbaar.
pro-mbooks2 : libris