Die Kolonisation im Urteil schweizerischer Staatstheoretiker, Wirtschaftstheoretiker und Historiker (1815-1914)

AMIET-KELLER, Marianne Taal: Duits

Paperback

€ 55,95

Dit artikel kunt u momenteel niet bestellen. Mogelijk is het wel op voorraad bij een van de aangesloten boekhandels. Bekijk de winkelvoorraad hieronder ↓
Koop lokaal, ook online!
Bekijk winkelvoorraad
Ik wil advies
Vraag de boekhandel

Welchen Niederschlag finden die kolonialgeschichtlichen Ereignisse der Jahre 1815-1914 im Werk zeitgenössischer repräsentativer Schweizer Gelehrter geisteswissenschaftlicher Richtung? Wie verhalten sich diese Wissenschaftler eines neutralen Kleinstaates einerseits zu den grundsätzlichen Fragen wie der Koloniegründung, des Zieles der Kolonisation, der Strafkolonie, der Sklaverei, des Verhältnisses zu den Eingeborenen und anderseits zu den kolonialpolitischen Tagesfragen? Gab es in diesem Zusammenhang auch in der Schweiz imperialistische Tendenzen?
ISBN
9783261013231
Vorm
Paperback
Uitgever
Peter Lang International Academic Publishers
Druk
1e
Verschenen
01-01-1974
Taal
Duits
Pagina's
176 pp.
Genre
Geschiedenis
Geen recensies beschikbaar.
pro-mbooks3 : libris