Bucers Lehre von der Rechtfertigung

Dargestellt an seinem Römerbriefkommentar

BARNIKOL, Horst M Taal: Duits

Paperback

€ 24,95

Dit artikel kunt u momenteel niet bestellen. Mogelijk is het wel op voorraad bij een van de aangesloten boekhandels. Bekijk de winkelvoorraad hieronder ↓
Koop lokaal, ook online!
Bekijk winkelvoorraad
Ik wil advies
Vraag de boekhandel

Martin Bucer (1491 - 1551) Humanist und Reformator in Straßburg, war einer der bedeutendsten Vermitt-lungstheologen in seiner Zeit. Sein Römerbriefkommentar (1536) gehörte zu den gelehrtesten theologischen Kom¬mentarwerken des 16. Jahrhunderts. Im Unterschied zu anderen Reformatoren vertrat er die Lehre von der doppelten Rechtfertigung (iustificatio duplex) und nahm maßgeblich an den Religionsgesprächen und ökumenischen Vergleichsverhandlungen 1539-1541 (Hagenau, Worms und Regensburg) teil. Er entfaltete eine beachtliche gesamteuropäische Wirksamkeit. Seine letzten Lebensjahre verbrachte er in England, lehrte an der Universität Cambridge, und hat auch dort die Theologie und Kirche stark beeinflusst (Common Prayer Book).

Die Schrift bringt eine differenzierte Darstellung der Rechtfertigungslehre Bucers im Kontext der vielschichtigen Diskussionen seiner Zeit und zeigt den Ort, an dem sie theologiegeschichtlich einzuordnen ist.
ISBN
9783899911633
Verschenen
01-01-2014
Bindwijze
Paperback
Pagina's
268 pagina's
Druk
1e
Taal
Duits
Auteur(s)
Geen recensies beschikbaar.
Je hebt recent geen producten bekeken
pro-mbooks3 : libris