Spanische Renaissance

Untersuchungen zu einer Kontinuitaet des 'Pluralen' in der spanischen Literatur

BRAUN, Judith Taal: Duits

Paperback

€ 55,95

Dit artikel kunt u momenteel niet bestellen. Mogelijk is het wel op voorraad bij een van de aangesloten boekhandels. Bekijk de winkelvoorraad hieronder ↓
Koop lokaal, ook online!
Bekijk winkelvoorraad
Ik wil advies
Vraag de boekhandel

«Gibt es eine Renaissance in Spanien?» - Diese in der Romanistik seit jeher negativ beantwortete Frage erfährt in dem vorliegenden Buch eine grundsätzlich andere Antwort. Ausgehend von einer auf dem Diskurswechsel zwischen Mittelalter und Neuzeit basierenden neuen Definition des Begriffs Renaissance wird zunächst ein kurzer Überblick über die Mittelalterlichkeit älterer Texte gegeben (geistliche Spiele, Traktatliteratur, novela sentimental); im Anschluß daran werden bekannte und weniger bekannte Texte der Zeit (Libro de buen amor, Arcipreste de Talavera, die Eklogen Juan del Encinas, La Celestina, La Lozana Andaluza, Lazarillo de Tormes) untersucht und der Epochenschwelle bzw. der eigentlichen Renaissance zugeordnet.
ISBN
9783631468845
Vorm
Paperback
Uitgever
Peter Lang GmbH, Internationaler Verlag der Wissenschaften
Druk
1e
Verschenen
01-01-1994
Taal
Duits
Pagina's
212 pp.
Genre
Taal- en Letterkunde
Geen recensies beschikbaar.
pro-mbooks3 : libris