Kompositionalität und ihre Freiräume

Zur flexiblen Interpretation von Einstellungsadverbialen

BUSCHER, Frauke Taal: Duits

Paperback

€ 65,95

Afwijkende levertijd: 10-12 werkdagen
Kompositionalität und ihre Freiräume

Paperback

€ 65,95

Nieuwe boeken gratis bezorgd vanaf € 17,50 binnen NL*
Altijd de laagste prijs voor nieuwe Nederlandstalige boeken
Ruilen of retourneren binnen 14 dagen
Koop lokaal, ook online!
Bekijk winkelvoorraad

Das Kompositionalitätsprinzip gilt als Grundfeste der natürlichsprachlichen Bedeutungskonstitution. Die Interpretation zahlreicher komplexer Ausdrücke kann jedoch nicht erschöpfend über ein rein grammatisch determiniertes Modell erfasst werden, da ihre Bedeutung durch die Integration von Kontext- und Weltwissen flexibel angepasst wird. Wie ist das Kompositionalitätsprinzip mit solchen pragmatisch determinierten Interpretationsfreiräumen vereinbar? Die Arbeit diskutiert diese Frage am Fallbeispiel ereignisbezogener Einstellungsadverbiale wie absichtlich und freiwillig. Eine zu erklärende Beobachtung ist, dass einige Einstellungsadverbiale eine pragmatische Identifizierung des Einstellungsträgers erlauben: Die Picknickdecke liegt absichtlich / *freiwillig im Schatten. Die ausführliche Diskussion der ontologischen, semantischen und syntaktischen Verhältnisse liefert das Ergebnis, dass diese Bedeutungsanpassung nicht auf Unterspezifikation, sondern auf Uminterpretation basiert; formalisiert wird die Anpassung im Rahmen einer kontextsensitiven lexikalischen Semantik. Zentrale Erkenntnis dieser Fallstudie ist, dass Uminterpretationen auf verschiedenen Ebenen systematisierbar, restringierbar und so letztlich mit der Kernidee des Kompositionalitätsprinzips vereinbar sind.
ISBN
9783958095465
Vorm
Paperback
Uitgever
Stauffenburg
Druk
1e
Verschenen
01-01-2019
Taal
Duits
Pagina's
483 pp.
Genre
Literaire fictie
Geen recensies beschikbaar.
pro-mbooks3 : libris