Hochschule für Holland

Die Universität Leiden im Spannungsfeld zwischen Provinz, Stadt und Kirche, 1575-1619

CLOTZ, Henrike L. Taal: Duits

Gebonden

€ 40,95

Afwijkende levertijd: 10-12 werkdagen
Hochschule für Holland

Gebonden

€ 40,95

Nieuwe boeken gratis bezorgd vanaf € 17,50 binnen NL*
Altijd de laagste prijs voor nieuwe Nederlandstalige boeken
Ruilen of retourneren binnen 14 dagen
Koop lokaal, ook online!
Bekijk winkelvoorraad

Mitten im Unabhängigkeitskampf der nördlichen Niederlande gegen Spanien veranlaßte 1575 Wilhelm von Oranien überstürzt die Gründung einer Hochschule in der holländischen Stadt Leiden, die später als ein Zentrum der Wissenschaften Weltruhm erlangen sollte. Die vorliegende Untersuchung zeichnet ein facettenreiches Bild der Universität in den ersten Jahren ihres Bestehens und ordnet sie in ihren politischen, sozialen und kirchlichen Kontext ein. Damit greift die Verfasserin aktuelle Fragestellungen der Forschung auf. Sie geht auch auf die Bedeutung von Sozialdisziplinierung und Konfessionalisierung für die Universität ein. Ergänzt wird die Darstellung durch vergleichende Aspekte zu anderen Universitäten der Frühen Neuzeit. "This well-illustrated book, focusing on the relation of university, church and state in the Reformation Era, is a useful contribution to the historiography of Leiden University." Nederlands Archief voor Kerkgeschiedenis "Die Stärke der Untersuchung liegt in ihrer Einbettung der Universität in das historische Kräftespiel von Statthalter, Stadt und Kirche... " Monatshefte für Evangelische Kirchengeschichte des Rheinlandes
ISBN
9783515071369
Vorm
Gebonden
Uitgever
Franz Steiner Verlag
Druk
1e
Verschenen
01-01-1998
Taal
Duits
Pagina's
229 pp.
Genre
Geschiedenis
Geen recensies beschikbaar.
pro-mbooks2 : libris