Der Beweisantrag im Strafprozess

Gebonden

€ 131,60

Dit artikel kunt u momenteel niet bestellen. Mogelijk is het wel op voorraad bij een van de aangesloten boekhandels. Bekijk de winkelvoorraad hieronder ↓
Koop lokaal, ook online!
Bekijk winkelvoorraad
Ik wil advies
Vraag de boekhandel

Seit 90 Jahren das Standardwerk zum Beweisantrag Das Beweisrecht gehört zu den wichtigsten Rechtsgebieten im Strafverfahren und entscheidet insbesondere bei Indizienprozessen über das Prozessergebnis, über Freispruch oder Verurteilung. Das Handbuch gibt einen strukturierten Überblick und ermöglicht es dem Leser, sich zeitnah und praxisorientiert in die Rechtsmaterie einzuarbeiten. Seit Erscheinen der letzten Auflage ist das Beweisantragsrecht in einem fundamentalen Bereich geändert worden. Der Gesetzgeber hat das Ablehnungsverfahren reformiert, die von der höchstrichterlichen Rechtsprechung entwickelte Fristenlösung ist Gesetz geworden. Die renommierten Autoren erläutern diesen und weitere Themenbereiche zum Beweisantragsrecht unter Berücksichtigung der neuesten Gesetzgebung, Rechtsprechung und Literatur. Begründet von Max Alsberg, fortgeführt von Karl-Heinz Nüse und Karlheinz Meyer In der Neuauflage bearbeitet von:
- Dr. Jens Dallmeyer, Staatsanwalt in Frankfurt a.M. und Privatdozent an der dortigen Goethe-Universität, zuvor Fachanwalt für Strafrecht
- Prof. Dr. Georg-Friedrich Güntge, Leitender Oberstaatsanwalt bei dem Schleswig-Holsteinischen OLG, Schleswig und Honorarprofessor der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel, war einst wissenschaftlicher Mitarbeiter bei Prof. Winfried Hassemer, Vizepräsident am Bundesverfassungsgericht a.D., einem Spezialisten auf dem Gebiet des Beweisrechts
- Prof. Dr. Michael Tsambikakis, Rechtsanwalt und Fachanwalt für Strafrecht, Tsambikakis & Partner, Köln, Honorarprofessor der Universität Passau für Straf- und Strafprozessrecht.

ISBN
9783452291318
Vorm
Gebonden
Uitgever
Heymanns, Carl
Druk
1e
Verschenen
01-01-2019
Taal
Duits
Pagina's
724 pp.
Genre
Recht
Geen recensies beschikbaar.
pro-mbooks3 : libris