Zwischen Arbeitswut und Überfremdungsangst

Zur Sozialpsychologie des entfesselten Kapitalismus Band 2

EISENBERG, Götz Taal: Duits

Paperback

€ 27,95

Afwijkende levertijd: 10-12 werkdagen
Zwischen Arbeitswut und Überfremdungsangst

Paperback

€ 27,95

Nieuwe boeken gratis bezorgd t/m 31-12-2021 naar NL*
Altijd de laagste prijs voor nieuwe Nederlandstalige boeken
Verlengde retourtermijn: ruilen of retourneren t/m 10 januari 2022
Koop lokaal, ook online!
Bekijk winkelvoorraad

Die in diesem Band versammelten Texte schlagen einen Bogen vom Attentat von Sarajevo, dessen Geschichte erstaunliche Parallelen zu gegenwärtigen Formen des Terrorismus aufweist, über das Pegida- und AfD-Unwesen, den Flugzeug-Amok in den französischen Alpen, den Umgang der Europäischen Union mit Griechenland, bis hin zu dem, was man als »islamistischen Terror« und »Flüchtlingskrise« bezeichnet.

Die zwischen die größeren Essays montierten Alltagsminiaturen kreisen um das, was man »freiwillige, digitale Knechtschaft« nennen kann. Digitale Parallelwelten breiten sich neben den herkömmlichen Formen der Wirklichkeit aus, überwuchern sie und zehren sie aus. Heutige Kinder wachsen zwischen Smartphones und Tablets heran, die die Aufmerksamkeit der Erwachsenen beanspruchen. Kinder leiden unter neuartigen Entbehrungen, die Eisenberg »digitale Verlassenheit« nennt. Die traurigen Augen vieler Kinder zeugen davon.
ISBN
9783981819519
Vorm
Paperback
Uitgever
Polkowski, Wolfgang
Druk
1e
Verschenen
01-01-2017
Taal
Duits
Pagina's
317 pp.
Genre
Literaire fictie
Geen recensies beschikbaar.
pro-mbooks3 : libris