Avancierte Ästhetin und politische Moralistin

Die universelle Intellektuelle Susan Sontag

FABER, Richard Taal: Duits

Paperback

€ 18,95

Dit artikel kunt u momenteel niet bestellen. Mogelijk is het wel op voorraad bij een van de aangesloten boekhandels. Bekijk de winkelvoorraad hieronder ↓
Koop lokaal, ook online!
Bekijk winkelvoorraad
Ik wil advies
Vraag de boekhandel

Die 2004 verstorbene euro-amerikanische, ihrer ostjüdischen Herkunft stets bewusste Schriftstellerin, Film- und Theaterregisseurin Susan Sontag galt seit ihrem Engagement gegen den Vietnamkrieg - obwohl "woman of letters" par excellence - als "Amerikas öffentliches Gewissen". Just im Essay "Dreißig Jahre später ...", der ihre grundlegende und bahnbrechende Neue Ästhetik "Against interpretation" von 1964 bzw. 1968 reflektiert, bekennt sie selbst: "Ich war eine streitbare Ästhetin und eine kaum verhohlene Moralistin. Zwar verlegte ich mich nicht gerade auf das Verfassen von Manifesten, doch meine ununterdrückbare Vorliebe für aphoristische Aussagen konspirierte mit meinen unerschrocken kämpferischen Absichten."
ISBN
9783826034732
Vorm
Paperback
Uitgever
Königshausen u. Neumann
Druk
1e
Verschenen
01-01-2006
Taal
Duits
Pagina's
97 pp.
Genre
Geschiedenis
Geen recensies beschikbaar.
pro-mbooks2 : libris