Gesundheitsreform 2003

Prävention, Eigenverantwortung, Wettbewerb, Tranparenz - Vorschläge gegen eine drohende Zwei-Klassen-Medizin

FINK, Ulf Taal: Duits

Paperback

€ 13,95

Afwijkende levertijd: 10-12 werkdagen
Gesundheitsreform 2003

Paperback

€ 13,95

Nieuwe boeken gratis bezorgd vanaf € 17,50 binnen NL*
Altijd de laagste prijs voor nieuwe Nederlandstalige boeken
Ruilen of retourneren binnen 14 dagen
Koop lokaal, ook online!
Bekijk winkelvoorraad

Der vorliegende Band macht mit aller Deutlichkeit klar, was geschehen muss, um auch zukünftig gewährleisten zu können, dass der medizinische Fortschritt jedem Menschen zugute kommt. Die grundlegenden Reformen des Gesundheitswesens müssen deshalb noch im Jahre 2003 auf den Weg gebracht und dürfen nicht weiter hinausgezögert werden. Es ist eine große humane Aufgabe, jedem Menschen, unabhängig von seinem Einkommen und seiner Stellung im Leben, die notwendigen medizinischen Leistungen zu sichern. Vor diesem Hintergrund begann 1999 die vom Autor geleitete Kommission der CDU »Humane Dienste« ihre Arbeit für eine langfristig zu verwirklichende Reform des Gesundheitswesens. Das in 20 ganztägigen Sitzungen entwickelte politische und sachliche wirklichkeitsnahe Reformkonzept wurde vom Dresdner Parteitag der CDU Anfang Dezember 2001 übernommen und zum »Dresdner Beschluss« erhoben. Die Kommentierung dieses Beschlusses stellt einen weiteren wichtigen Teil dieses Buches dar. Ulf Fink ist Dipl.-Volkswirt und gehörte von 1994 bis 2002 dem Deutschen Bundestag an. Er war dort Mitglied des Ausschusses für Gesundheit. Ferner ist er seit 1997 Präsident des Kneipp-Bundes e.V. und Begründer der WISO-Gruppe für Wirtschaft und Soziales in Berlin.
ISBN
9783789082757
Vorm
Paperback
Uitgever
Nomos
Druk
1e
Verschenen
01-01-2002
Taal
Duits
Pagina's
120 pp.
Genre
Kunst & Cultuur
Geen recensies beschikbaar.
pro-mbooks3 : libris