Gott und das Multiversum

Eine theologische Analyse der Multiversentheorie

Fuchtner Albrecht Taal: Duits

Paperback

€ 34,95

Afwijkende levertijd: 28-30 werkdagen
Gott und das Multiversum

Paperback

€ 34,95

Nieuwe boeken gratis bezorgd t/m 31-12-2021 naar NL*
Altijd de laagste prijs voor nieuwe Nederlandstalige boeken
Verlengde retourtermijn: ruilen of retourneren t/m 10 januari 2022
Koop lokaal, ook online!
Bekijk winkelvoorraad

Allein die Vorstellung, dass wir nicht die einzigen Lebewesen in unserem Universum sind, ist für viele Menschen nur schwer nachzuvollziehen - doch wie unglaublich ist dann erst die Überlegung, dass es neben unserem Universum noch unzählige andere gibt? Dies ist gewiss keine reine Science-Fiction! Sogenannte Multiversen werden von Kosmologen und theoretischen Physikern als mögliche Erklärungen angesehen, warum unser Universum ist wie es ist. Doch Kritiker behaupten, dies sei nur ein Versuch den Problemen der aktuellen Forschung aus dem Weg zu gehen und alternative religiöse Interpretationen vom Beginn des Urknalls auszuschließen. Doch ist dem wirklich so? Ist für Gott kein Platz im Multiversum? Oder sind all diese Schlüsse zu schnell gezogen wurden? Das vorliegende Buch betrachtet dazu die Entstehung der Multiversenvorstellung innerhalb verschiedener Bereiche der Physik, um diese im Anschluss aus theologischer Sicht zu analysieren. Dabei werden auf der einen Seite die Probleme und Grenzen von Multiversen aufgezeigt und auf der anderen Seite ihre einzigartige Möglichkeit, den Dialog zwischen Naturwissenschaft und Theologie zu verbessern, herausgestellt. Unter Verwendung prozesstheologischer Argumente wird gezeigt, wie man sehr wohl eine Gottesvorstellung mit der Multiversentheorie vereinbaren kann.
ISBN
9783639724127
Vorm
Paperback
Uitgever
AV Akademikerverlag
Druk
1e
Verschenen
01-01-2014
Taal
Duits
Pagina's
128 pp.
Genre
Theologie, Esoterie & Filosofie
Geen recensies beschikbaar.
pro-mbooks3 : libris