Tertulia.

Literatur und Soziabilität im Spanien des 18. und 19. Jahrhunderts

GELZ, Andreas Taal: Duits

Gebonden

€ 45,95

Dit artikel kunt u momenteel niet bestellen. Mogelijk is het wel op voorraad bij een van de aangesloten boekhandels. Bekijk de winkelvoorraad hieronder ↓
Koop lokaal, ook online!
Bekijk winkelvoorraad
Ik wil advies
Vraag de boekhandel

Diese Studie zur Kulturgeschichte der tertulia ist die erste umfassende und systematische Untersuchung einer in Spanien verbreiteten Form der Geselligkeit - von ihren Anfängen im 18. Jahrhundert als privatem Zirkel, im Café oder im Theater bis zu ihrem Durchbruch als Phänomen der Alltagskultur und nationalem Identitätsmerkmal im 19. Jahrhundert. Literarische Echos dieser kaum dokumentierten Gesprächskultur stehen im Vordergrund der Untersuchung. Sie erschließt einen Raum, in dem wichtige Umbrüche in der spanischen Gesellschaft an der Schwelle zur Moderne reflektiert und vollzogen werden, und erlaubt somit Einblicke in die spanische Variante der Entstehung einer bürgerlichen Öffentlichkeit in Europa.
ISBN
9783865273000
Vorm
Gebonden
Uitgever
Van Ditmar Boekenimport B.V.
Druk
1e
Verschenen
01-01-2006
Taal
Duits
Pagina's
408 pp.
Genre
Taal- en Letterkunde
Geen recensies beschikbaar.
pro-mbooks2 : libris