Neue Steuerung im Schulsystem und ihre Konsequenzen für die Landesschulverwaltungen

Eine governance-orientierte Organisationsynalyse am Beispiel Hessens

GÖRDEL, Bettina-Maria Taal: Duits

Paperback

€ 50,95

Dit artikel kunt u momenteel niet bestellen. Mogelijk is het wel op voorraad bij een van de aangesloten boekhandels. Bekijk de winkelvoorraad hieronder ↓
Koop lokaal, ook online!
Bekijk winkelvoorraad
Ik wil advies
Vraag de boekhandel

Die Studie untersucht die Auswirkungen von Neuer Steuerung im Schulsystem auf Strukturen und Handeln der Schulaufsichtsebenen aus verwaltungs-wissenschaftlicher Perspektive. Grundlage ist eine governance-orientierte Organisationsanalyse der hessischen Landesschulverwaltung. Als Trend zeigt sich die Entwicklung eines neuen Verwaltungs- und Steuerungstypus hin zur Neo-Weberianischen Verwaltung bzw. Steuerung.
Die Analyse bezieht die Veränderungen bei Staats- und Verwaltungsleitbildern, Verwaltungsrecht und öffentlichem Finanzsystem ebenso mit ein wie die Auswirkungen auf die Meta-Governance von Steuerungsstrukturen und Akteurseinstellungen.
Ein besonderer Fokus liegt auf den Reformvorstellungen der Bildungsforschung für die Landesschulverwaltungen und ihrer Einordnung in die Reformkonzepte und -möglichkeiten der Verwaltungspolitik.
Damit versucht die Studie einen Beitrag zur Schließung der Forschungslücke in der Educational Governance-Forschung über die Steuerungsentwicklungen auf den oberen Ebenen der Landeschulverwaltungen zu leisten. Darüber hinaus kann die Studie ebenso als Einführung in die Handlungsrationalitäten des Systems Landesschulverwaltung und als Beitrag für eine schulressortbezogene Verwaltungsforschung gelesen werden.
ISBN
9783781521315
Vorm
Paperback
Uitgever
Klinkhardt, Julius
Druk
1e
Verschenen
01-01-2016
Taal
Duits
Pagina's
558 pp.
Genre
Literaire fictie
Geen recensies beschikbaar.
pro-mbooks2 : libris