Die Lüge des Beschuldigten im Strafverfahren

Eine Untersuchung des deutschen Rechts unter Berücksichtigung des US-amerikanischen Rechts des Bundes

GRUBER, Jens Tobias Taal: Duits

Paperback

€ 85,95

Dit artikel kunt u momenteel niet bestellen. Mogelijk is het wel op voorraad bij een van de aangesloten boekhandels. Bekijk de winkelvoorraad hieronder ↓
Koop lokaal, ook online!
Bekijk winkelvoorraad
Ik wil advies
Vraag de boekhandel

Beschuldigte im Strafverfahren dürfen schweigen - aber dürfen sie auch lügen? Das deutsche Straf- und Strafverfahrensrecht enthält keine Norm, die diese Frage explizit beantwortet. Die Untersuchung Jens Tobias Grubers befasst sich vor diesem Hintergrund mit Rechtsgrundlagen, Reichweite und Rechtsfolgen eines Rechts des Beschuldigten, im Strafverfahren zu lügen. Ergänzt werden die Ausführungen zum deutschen Recht durch eine Betrachtung des US-amerikanischen Rechts des Bundes sowie vergleichende Überlegungen. »Jens Tobias Grubers Arbeit (...) liefert einen gelungenen prozessrechtlichen Beitrag zur "Klärung des Phänomens ,Beschuldigtenlüge"" im deutschen Recht.« Prof. Dr. Walter Gropp, Justus-Liebig-Universität Gießen
ISBN
9783832934897
Vorm
Paperback
Uitgever
Nomos
Druk
1e
Verschenen
01-01-2008
Taal
Duits
Pagina's
445 pp.
Genre
Recht
Geen recensies beschikbaar.
pro-mbooks3 : libris