Dieter Wellershoff - rezipiert und isoliert:- Studien zur Wirkungsgeschichte

Studien zur Wirkungsgeschichte

HAPPEKOTTE, Bernd Taal: Duits

Paperback

€ 75,95

Dit artikel kunt u momenteel niet bestellen. Mogelijk is het wel op voorraad bij een van de aangesloten boekhandels. Bekijk de winkelvoorraad hieronder ↓
Koop lokaal, ook online!
Bekijk winkelvoorraad
Ik wil advies
Vraag de boekhandel

Das literarische Werk des Schriftstellers Dieter Wellerhoff kann bis in die Gegenwart hinein als das eines bekannten Unbekannten charakterisiert werden. Die Gründe hierfür lassen sich zurückverfolgen bis in die Mitte der sechziger Jahre, als Wellershoff mit seinen Thesen zu einem «Neuen Realismus» hervortritt. Mit diesen Thesen setzt eine Rezeption ein, die sich in den folgenden Jahren zu einem unreflektierten Rezeptionsmuster verfestigt. Anhand einer umfangreichen Sammlung dokumentarischen Materials soll in dieser Studie gezeigt werden, wie die öffentliche Abwehr einer nicht-gefälligen Literaturauffassung zur Unterbewertung eines literarischen Schaffens führt, das sich bis heute als «Sonderfall» der westdeutschen Literatur einer unverdienten Isolation preisgegeben sieht.
ISBN
9783631484210
Vorm
Paperback
Uitgever
Peter Lang GmbH, Internationaler Verlag der Wissenschaften
Druk
1e
Verschenen
01-01-1995
Taal
Duits
Pagina's
329 pp.
Genre
Taal- en Letterkunde
Geen recensies beschikbaar.
pro-mbooks3 : libris