Basics Zivilrecht I. BGB-AT / Vertragliche Schuldverhältnisse

Das notwendige Wissen, Beispiele mit Musterlösungen, Einordnungen, bereichsübergreifende Hinweise, Wiederholungs- und Vertiefungsfragen, Prüfungsschemata

Paperback

€ 18,95

Afwijkende levertijd: 10 - 12 werkdagen.
Basics Zivilrecht I. BGB-AT / Vertragliche Schuldverhältnisse

Paperback

€ 18,95

Nieuwe boeken gratis bezorgd vanaf € 17,50 naar NL*
Altijd de laagste prijs voor nieuwe Nederlandstalige boeken
Ruilen of retourneren binnen 14 dagen
Koop lokaal, ook online!
Bekijk winkelvoorraad

BGB-AT / Vertragliche Schuldverhältnisse mit dem neuen Schuldrecht. Im Vordergrund steht die Vermittlung der Probleme des Vertragsschlusses, u.a. das Minderjährigenrecht und die Stellvertretung. Neben rechtshindernden (z.B. §§ 134, 138 BGB) und rechtsvernichtenden Einwendungen (z.B. Anfechtung) werden auch die Klassiker der Pflichtverletzung nach § 280 BGB wie Unmöglichkeit (§§ 280 I, III, 283 BGB), Verzug (§§ 280 I, II, 286 BGB), Haftung bei Verletzung nicht leistungsbezogener Nebenpflichten i.S.d. § 241 II BGB (früher: pVV bzw. c.i.c. / jetzt: § 280 I bzw. § 280 I i.V.m. § 311 II BGB) behandelt. Ausführlich wird auf die wichtige Unterscheidung von Schadensersatz nach § 280 I BGB und Schadensersatz statt der Leistung nach §§ 280 I, III, 281-283 bzw. § 311a II BGB eingegangen. Nach Mängelrecht, Störung der Geschäftsgrundlage und Schadensrecht schließt das Skript mit dem nicht zu unterschätzenden Gebiet des Dritten im Schuldverhältnis ab (z.B. Abgrenzung § 278 / § 831 / § 31; § 166 BGB; Vertrag mit Schutzwirkung zugunsten Dritter; DriSchaLi). Inhalt: Vertragsschluss Rechtshindernde Einwendungen Rechtsvernichtende Einwendungen Leistungsstörungen Recht der Schlechtleistung Störung der Geschäftsgrundlage Schadensersatzrecht Der Dritte im Schuldverhältnis
ISBN
9783861937760
Vorm
Paperback
Uitgever
Hemmer-Wst Verlagsgesellschaft mbH
Druk
1e
Verschenen
01-01-2018
Taal
Duits
Pagina's
189 pp.
Genre
Literaire fictie
Geen recensies beschikbaar.
pro-mbooks2 : libris