Fidschi Zwischen Tradition und Transformation

Koloniales Erbe, Hauptlingstum und ethnische Heterogenitat als Herausforderung an die Zukunft

Hermann Muckler Taal: Engels

Paperback

€ 99,00

Dit artikel kunt u momenteel niet bestellen. Mogelijk is het wel op voorraad bij een van de aangesloten boekhandels. Bekijk de winkelvoorraad hieronder ↓
Koop lokaal, ook online!
Bekijk winkelvoorraad
Ik wil advies
Vraag de boekhandel

Das vorliegende Buch ist das Ergebnis einer mehrjahrigen wissenschaftli­ chen Auseinandersetzung mit der lnselwelt des Siidpazifiks. Die zugrunde­ liegenden F orschungen fanden in den Jahren 1992 bis 1995 in Fidschi und den umgebenden lnselstaaten statt und miindeten in einer Dissertation mit dem Titel "taukei und vulagi -Ursachen politi scher lnstabilitat in Fidschi; Kulturwandel, ethnische Kontlikte und die Bedeutung des Hauptlingswesens: die fidschianische Perspektive". Zusatzliches Material wurde 1996 und 1997 vor Ort erhoben und findet hier seine Beriicksichtigung. Die jiingsten Ent­ wicklungen in Zusammenhang mit der lmplementierung einer neuen Ver­ fassung fUr Fidschi und die Wiederaufnahme Fidschis in den British Commonwealth of Nations werden angesprochen und bilden den SchluB­ punkt dieser Arbeit, deren Schwerpunkt einer umfassenden Darstellung hi­ storischer Ereignisse und Entwicklungen und daraus resultierender Konse­ quenzen fUr die rezente Situation Fidschis gewidmet ist. Ausgangspunkt fUr die intensive Beschaftigung mit der Region war mein Interesse fUr politische und gesellschaftliche Entwicklungen in ehemals ko­ lonisierten Staaten vor dem jeweiligen soziokulturellen und soziookonomi­ schen Hintergrund, unter Beriicksichtigung der Konsequenzen kolonialer EintluBnahme und der einzelnen Phasen der Dekolonisation. Die Ergebnisse zweier Forschungsaufenthalte in Fidschi im Jahr 1992 und 1993 dienten bereits im Jahr 1993 als Grundlage fUr eine Diplomarbeit mit dem Titel: "Ethnische Heterogenitat in Fidschi als Erbe britischer Kolonial­ politik und ihre Auswirkungen auf die Fidschianervon 1858 bis heute".
ISBN
9783642520563
Vorm
Paperback
Uitgever
Springer-Verlag Berlin and Heidelberg GmbH & Co. KG
Druk
1e
Verschenen
01-01-2012
Taal
Engels
Pagina's
468 pp.
Genre
Literaire fictie
Geen recensies beschikbaar.
pro-mbooks2 : libris